Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TV SPORT Sky setzt Bundesliga-Konferenz ohne neue Spiele fort

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.025
Erhaltene Reaktionen
24.070
Bereits am kommenden Wochenende kehrt die Bundesliga-Konferenz bei Sky zurück und auch am Samstagabend wird man ein Topspiel übertragen. Dabei handelt es sich um alte Spiele, neu kommentiert. Die Idee dazu kam von einem Ex-Bundesliga-Manager.

Der nationale Shutdown trifft Sport-Anbieter wie Sky und DAZN hart. Weil die meisten Sport-Events abgesagt sind, kann man dort auch nichts mehr übertragen. Sky greift in außergewöhnlichen Zeiten nun zu außergewöhnlichen Mitteln und hat angekündigt, ab dem kommenden Samstag die Bundesliga-Konferenz zurückzuholen und auch am Samstagvorabend immer ein Topspiel zu zeigen. Dabei handelt es sich aber natürlich nicht um neue Spiele der Bundesliga - die pausiert ja bekanntlich noch bis mindestens Ende des Monats.

Unbenanntjj.jpg

Sky wird, auf Basis des festgesetzten Spielplans, an den kommenden Samstagen um 15:30 Uhr eine Konferenz und um 18:30 Uhr ein Topspiel übertragen und neu produzieren. Das heißt: Die Kommentatoren sitzen tatsächlich im Studio und begleiten die Partien nochmals. Um 17:30 Uhr gibt es in "Alle Spiele, alle Tore" wie gewohnt die Highlight-Zusammenfassungen des bisherigen Spieltags. Bereits ab 15 Uhr melden sich Moderator Michael Leopold und Sky-Experte Didi Hamann bei Sky Sport Bundesliga 2 HD und führen durch die Vorberichterstattung zur neuen "hisTOOORischen Sky Konferenz".

Zum Auftakt zeigt Sky am kommenden Wochenende die Partien in der Konferenz, die laut Spielplan der aktuellen Saison tatsächlich am Samstag, den 4. April um 15.30 Uhr auf dem Programm gestanden hätten - zusammengestellt nur eben aus den Spielen zwischen den jeweiligen Klubs in den vergangenen 20 Jahren. Gezeigt werden besondere Duelle der anstehenden Begegnungen Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg, RB Leipzig - Hertha BSC, TSG 1899 Hoffenheim - 1. FC Köln, 1. FC Union Berlin - 1. FSV Mainz 05 und FC Augsburg - SC Paderborn. Insgesamt werden die Zuschauer dann 27 Tore sehen, hinzu kommen natürlich auch "aktuelle" Gesprächspartner von damals. Am Abend setzt Sky auf das Topspiel zwischen Dortmund und Bayern.

Produziert wird diese spezielle Form der Konferenz wie an regulären Bundesliga-Samstagen live in den Sky Sport Studios in Unterföhring. Als Kommentatoren sind Kai Dittmann, Hansi Küpper, Roland Evers, Toni Tomic und Jonas Friedrich mit dabei. Sky will die neue "hisTOOORischen Sky Konferenz" solange fortsetzen, bis die Bundesliga wieder ihren regulären Spielbetrieb aufnimmt.

Die Idee zur etwas anderen Bundesliga-Konferenz kam übrigens nicht direkt von Sky, sondern von Andreas Rettig, ehemaliger DFL-Geschäftsführer und lange auch kaufmännischer Geschäftsleiter bei St. Pauli. Er lieferte laut Sky den Impuls für das neue Format. Das historische Filmmaterial, aus dem Sky die "hisTOOORische Sky Konferenz" gestaltet, stammt übrigens teilweise aus dem Deutschen Fußball Archiv, in dem die DFL seit der Spielzeit 1992/93 alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga archiviert hat. Sky sorgt mit der Aktion übrigens nicht nur für Unterhaltung bei den Zuschauern, sondern auch für Arbeit, und damit Einnahmen, bei denen, die an der Produktion der Sendung beteiligt sind.

Quelle; dwdl
 

rost97

Newbie
Mitglied seit
15. Februar 2011
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
26
Sorry, aber meiner Meinung nach kann Sky sich dieses Geld auch sparen. Ich möchte Spiele aktuell und live schauen und nicht solch aufgewärmten Kamellen. Und wenn dann schon, reicht der Originalton !Das verbrannte Geld für die Neubearbeitung könnte an anderen Stellen besser genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Saturn23

Newbie
Mitglied seit
25. Mai 2019
Beiträge
11
Erhaltene Reaktionen
10
Bin ich froh damit ich seit dem 31.03.20 raus bin . Ist schon genug die andauernden Wiederholung auf Cinema jetzt auch noch beim Fusball . Ich finde Sky hätte lieber den Kunden die Gebühren in der Sportlosen Zeit aussetzen sollen .
 

pehedima

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Dezember 2012
Beiträge
10.587
Erhaltene Reaktionen
22.198
Das ganze erinnert mich an früher, als der Film Titanic rauskam.
Den hat sich meine Frau damals mehr oder weniger in Dauerschleife reingezogen, denn jedesmal als der Film vorn vorne anfing hatte sie die Hoffnung:
"Diesmal schaffen sie es" :smile:

Mit dieser Erwartungshaltung kann man sich jetzt auch jeden Samstag nachmittag die Wiederholungen der Bundesliga reinziehen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

rost97

Newbie
Mitglied seit
15. Februar 2011
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
26
Na ja, hoffentlich gewinnen diesmal die Richtigen!:mask: Davon hängt ja auch ab,wer Meister wird , an Spannung kaum zu überbieten!!!
 

Miese.Ratte

Meister
Mitglied seit
20. Juli 2015
Beiträge
706
Erhaltene Reaktionen
1.135
Na klar wird die Konferenz sau-spannend!

Es wurde für alle das Film-Paket freigeschaltet. Auf Sky Cinema läuft "Men in Black International" fast in einer Dauerschleife. Warum wohl? Lasst euch einmal flashen und ihr werdet die Buli-Konferenz eures Lebens haben. :smile:
 

rost97

Newbie
Mitglied seit
15. Februar 2011
Beiträge
8
Erhaltene Reaktionen
26
Ja und am spannensten ist es wie die Spiele wohl ausgehen ! Kalter Kaffe schmeckt auch am Besten !!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben