*** Shark Night 3D ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 1. Dezember 2011.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    * SHARK NIGHT *

    [​IMG]

    Es sollte ein fröhliches Wochenende voller Party, Alkohol und Wasserspaß werden – doch es endete in einer Shark Night 3D! Sara (Sara Paxton) fährt zusammen mit ihren College-Freunden (u.a. Chris Carmack, Katherine McPhee) in das elterliche Sommerhaus, das idyllisch auf einer kleinen Insel mitten im Morris Salzwassersee gelegen ist. Als einer der Freunde beim Wasserski verunglückt, wird den anderen schnell bewusst, dass es sich nicht bloß um einen Unfall handelt: Der See wird von angriffslustigen Haien bevölkert und es gibt keinen Weg zurück aufs Festland. Doch wer steckt hinter der Hai-Invasion?
    Hintergrund & Infos zu Shark Night 3D
    Shark Night 3D setzt auf erfahrene Spezialisten, die sich mit Wasser und Hai-Action bestens auskennen. Regisseur David R. Ellis ist ein Hollywood-Veteran, der bereits seit den 70er Jahren Stunts inszeniert. Als Regisseur war er für die Actionszenen von Filmen wie Waterworld und The Matrix Reloaded verantwortlich. Haie und 3D sind ebenfalls Dinge, mit denen sich David R. Ellis auskennt. So hat er die Actionszenen von Deep Blue Sea gedreht und bereits Final Destination 4 in 3D auf die Leinwand gebracht. Also die besten Voraussetzungen für Shark Night 3D. Auch der für die Effekte verantwortliche Walt Conti ist nicht Wasserscheu: Bei Deep Blue Sea und Wolfgang Petersens Der Sturm hat Conti die Effekte geliefert. Für Shark Night 3D fertigte er die lebensechten Hai-Attrappen.
    Die Jungschauspieler in Shark Night 3D können ebenfalls Horror-Erfahrungen vorweisen. So spielte Sara Paxton im Remake von The Last House on the Left eine junge Frau in Bedrängnis. Darsteller Joel David Moore durfte bereits in Hatchet vor einem entstellten Axt-Mörder fliehen und stand für James Cameron bei Avatar – Aufbruch nach Pandora vor der 3D-Kamera.




    Ab 1. Dezember im Kino!
     
    #1
  2. berny1983
    Offline

    berny1983 Hacker

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Steuerzahler
    Ort:
    AT
    haben uns diesen gestern angesehn! er ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.