Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

PayTV Senderumstellung bei Unitymedia (mit Sky-Abo)

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.166
Erhaltene Reaktionen
24.444
Im Kabelnetz von Unitymedia kündigt sich die nächste Senderumstellung an. Betroffen sind alle Kunden von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg mit Sky-Abo. Wir zeigen dir, was du in diesem Zusammenhang beachten musst.

man Durchgeführt wird die Senderumstellung – bei Unitymedia unter der Bezeichnung „Change Day“ bekannt – in der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober. Profitieren sollen mit dem neuesten Update alle Kunden von Sky Deutschland. Haben sie die Sky-Pakete Sky Starter, Sky Entertainment, Sky Sport oder Sky Bundesliga abonniert, empfangen sie künftig automatisch und kostenlos zahlreiche Sender in verbesserter HD-Qualität.

skyvvuw8.jpg

Diese HD-Sender kommen neu ins Kabelnetz von Unitymedia

Konkret sind für Sky-Kunden im Netz von Unitymedia ab dem 8. Oktober die folgenden HD-Sender statt der SD-Variante zu empfangen:
  • 13th Street
  • Beate Uhse TV
  • Discovery Channel
  • Disney Junior
  • FOX
  • NatGeo Wild
  • National Geographic
  • Sky 1
  • Sky Atlantic
  • Sky Krimi
  • Syfy
  • TNT Serie
  • Universal TV
Alle übrigen Sender bleiben den Kunden wie gewohnt erhalten. Neu im Programm des Sky Bundesliga-Pakets sind die Sender Sky Sport Bundesliga 5 HD und Sky Sport Bundesliga 6 HD. Abonnenten des Sky Sport Pakets können auch die Sender Sky Sport 6 HD und Sky Sport 7 HD in verbesserter Bildqualität empfangen.

Kanalbelegung läuft in der Regel automatisch ab
Von Unitymedia bereitgestellte Receiver und viele moderne Fernsehgeräte mit Kabelempfänger (DVB-C-Tuner) erkennen, aktualisieren und speichern die neue Kanalbelegung in der Regel automatisch. Das gilt auch für die Sky+ und Sky+ Pro Receiver. Bei TV-Geräten und Receivern anderer Hersteller empfiehlt Unitymedia einen Sendersuchlauf. Unter gewissen Umständen ist auch ein Zurücksetzen des TV-Gerätes auf den Werkszustand erforderlich.

Da man verschiedene Sender ausspeist und durch die passende HD-Variante ersetzt, kann es nötig sein, diese Sender neu in die Favoritenliste aufzunehmen und gespeicherte Aufnahmen neu zu programmieren.


Quelle; inside-digital
 

ThomasAllertz

Hacker
Mitglied seit
8. Juni 2018
Beiträge
376
Erhaltene Reaktionen
202
Es hat aber nicht jeder auch ein PayTV Abo bei Unitymedia, sondern nur Sky. ;) aber man hätte die Sender auch mitnutzen können, gleichen gilt für Vodafone KD.
 

urmel511

Ist oft hier
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
114
Erhaltene Reaktionen
52
Evtl. gibt es dann auch mal eine neue Frequenzliste ... ich muss dummerweise beim "Günstig-TV" im Schlafzimmer die Sender manuell suchen, da automatisch nichts gefunden wird ...
 

urmel511

Ist oft hier
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
114
Erhaltene Reaktionen
52
Ich gehe mal stark davon aus das Buli 5 und 6 HD doch auf einer anderen Frequenz senden werden als jetzt die SD Versionen ... die SD Versionen bleiben ja auch erhalten (nicht jeder hat bei Sky auch HD abgeschlossen)
 

urmel511

Ist oft hier
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
114
Erhaltene Reaktionen
52
Dann erfreue Dich jetzt daran das Du mit Deiner Suche eine aktuelle gefunden hast ... ich habe mit der Suche nach "Unitymedia Frequenzliste" nur eine vom 28.05 mit Google angezeigt bekommen.

Ich bekomme auch in anderen Varianten der Suche immer nur die vom Mai ...
 
Mitglied seit
30. Dezember 2009
Beiträge
12.266
Erhaltene Reaktionen
10.929
Das stimmt schon, aber nur für Gastro Kunden.
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben