Schwimm-Endkämpfe bei ARD/ZDF - Eurosport sendet 60 WM-Stunden

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 15. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    16.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Schwimm-Endkämpfe bei ARD/ZDF - Eurosport sendet 60 WM-Stunden

    Die Schwimm-Entscheidungen im 50-Meter-Becken werden bei der Weltmeisterschaft in Rom live von ARD/ZDF übertragen. Die TV-Sender lösen sich vom 26. Juli bis 2. August im täglichen Wechsel ab.

    In der Regel beginnt die zweistündige Übertragung um 18.00 Uhr. Der Spartensender Eurosport, der insgesamt mehr als 60 Live-Stunden im Programm hat, zeigt zusätzlich vormittags die Vor- und Zwischenrunden sowie die Halbfinals.

    Die Wettbewerbe im Wasserspringen und Synchronspringen, die bereits an diesem Freitag beginnen und bis 26. Juli andauern, sind bei Eurosport und im ZDFinfokanal zu sehen. Alle TV-Sender setzen bei der Schwimm-WM ehemalige Sportler als Experten ein. Franziska van Almsick arbeitet für die ARD, Christian Keller berichtet für das ZDF, und Eurosport hat Heike Fischer (Wasserspringen) sowie Steffen Zesner (Schwimmen) verpflichtet.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.