Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Off Topic Rock am Ring 2019: 3sat überträgt vier Stunden lang die Festival-Highlights

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
19.913
Reaktion auf Beiträge
21.599
Punkte
163
Rock am Ring startet 34. Auflage vom 7. bis 9. Juni 2019 auf dem Nürburgring

Die „Mutter“ der deutschen Open-Air-Festivals geht in eine neue Runde: „Rock am Ring“. Der öffentlich rechtliche Sender 3Sat überträgt auch in diesem Jahr vier Stunden lang die Highlights des Festivals auf dem Nürburgring live oder aktuelle Aufzeichnungen. Die vierstündige Übertragung findet am Samstag, 8. Juni 2019, ab 20.15 Uhr statt. Allerdings stehe derzeit noch nicht fest, welche Konzerte 3sat zeigen werde, teilte der Sender mit. Die 3sat-Moderatoren Markus Kavka und Rainer Maria Jilg berichten vom Festivalgeschehen.

DSC_0603_RAR2018.jpg

Rock am Ring startet 34. Auflage vom 7. bis 9. Juni 2019 auf dem Nürburgring


Das größte und bekannteste Festival Deutschlands hat schon lagen Kultstatus erreicht: Die 34. Ausgabe vom trumpft am Pfingstwochenende vom Fr. 7. bis So. 9. Juni wie gewohnt mit einem starken Lineup auf. Mit 73 Teilnehmern ist das Festival-Line-up nun nahezu komplett und bietet absolute Top-Acts wie: Die Ärzte, Slipknot, Tool, Slayer, Marteria & Casper, The Smashing Pumpkins, Tenacious D, Bring Me The Horizon, The BossHoss, The 1975, Die Antwoord, Bonez MC & RAF Camora, Dropkick Murphys, Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators, Bastille, Alligatoah, SDP, Sabaton, Kontra K, Architects, Foals, Feine Sahne Fischfilet, Alice In Chains, Amon Amarth, Seiler und Speer, Alle Farben, Halestorm, Three Days Grace, Godsmack, Arch Enemy, Trivium, Cage The Elephant, Hot Water Music, Eagles Of Death Metal und viele mehr.

Erstmals 1985 veranstaltet, war „Rock am Ring“ als ein einmaliges Ereignis geplant. Aber der große Erfolg sorgte dafür, dass das Festival zum alljährlichen Event wurde. Seitdem ist die Rennstrecke in der Eifel Schauplatz des größten Open-Air-Festivals Deutschlands. Mit einer kurzen Unterbrechung: 2015 wanderte der Open Air-Zirkus vom Nürburgring für zwei Jahre auf den Flugplatz Mendig. Seit 2017 heißt es: Back to the roots! „Rock am Ring“ findet seitdem wieder am Nürburgring statt und präsentiert drei Tage lang Live-Musik ganz unterschiedlicher Genres.

Lieber mittendrin statt nur bei Rock am Ring dabei sein? Infos und Tickets



Rock am Ring selbst miterleben, Foto: Udo Bley/eifelvista.com
Wer lieber live auf dem Festival dabei sein möchte, kein Problem. Auf der Internetseite unter bietet die Marek Lieberberg Konzertagentur, Veranstalter des Festivals, ein limitiertes Kontingent an Einzel-Tagestickets an. Die Tagestickets sind jeweils für 95,00 Euro zzgl. Buchungs- und Versandgebühr erhältlich. Zudem sind auch noch Weekend Festival Tickets für Rock am Ring im Verkauf. Der Preis beträgt 189,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Separate Camping- und Parking-Tickets können ab 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr erworben werden.

Auch Wacken bei 3sat
Konzert-Fans aufgepasst. Denn am Samstag, 3. August 2019, ab 20.15 Uhr, überträgt 3sat teils live, teils aufgezeichnet, auch vier Stunden Konzerte vom „Wacken“-Festival. Vom Festival berichten die Moderatoren Markus Kavka und Rainer Maria Jilg.

Quelle; INFOSAT
 
Oben Unten