Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Spielekonsolen Playstation-4-Farm soll Fifa Ultimate "geschürft" haben

Statt mit Grafikkarten die Ethereum-Währung zu ergaunern, lieber Tausende von PS4 mit Fifa 2021 beschäftigen? Offenbar lohnt sich das.

158205-283661-283658.jpg

Das Geschäftsmodell der in der Ukraine ausgehobenen Mining-Farm war wohl trickreicher als zunächst gedacht: Die Betreiber sollen die 3.800 beschlagnahmten Playstation 4 nicht primär zum Schürfen der Ethereum-Währung eingesetzt, sondern zum Spielen von Fifa 2021 Ultimate Team verwendet haben.

Wie Delo.ua mit Verweis auf den ukrainischen Inlandsgeheimdienst Sluschba bespeky Ukrajiny (SBU) berichtet, soll die Mining-Farm ein ungewöhnliches Geschäftsmodell verfolgt haben. Die vor Ort gefundenen 50 Prozessoren und über 500 Grafikkarten wurden statt zum Ethereum-Schürfen offenbar eingesetzt, um die Tausenden von Playstation-4-Konsolen zu steuern.

Mithilfe von Bots sollen im Fifa 2021 Ultimate Team (FUT) genannten Modus immer und immer wieder Partien gespielt worden sein, um damit Coins, also Einheiten der Ingame-Währung zu generieren. Die so ausgestatteten Accounts lassen sich gegen Echtgeld verkaufen oder aber die Coins werden in Lootboxen investiert, um seltene Spielerkarten zu gewinnen, die sich ebenfalls in Bares umwandeln lassen.

Coins oder FUT-Spieler als Geschäftsmodell​

Sich genügend Fifa Coins selbst zu erspielen, um damit ein Traum-Team aufzubauen, dauert viele Monate bis mehrere Jahre. Aus diesem Grund gibt es die Fifa Points, die für Echtgeld erworben und gegen FUT-Packs eingetauscht werden können. Weil solche Lootboxen aber ein Glücksspiel sind, hat in Belgien der Staat regulierend eingegriffen, dort können keine Fifa Points mehr gekauft werden.


Ursprünglich war angenommen worden, die Betreiber der Mining-Farm hätten einen Weg gefunden, die Playstation-4-Konsolen zum Schürfen von Ethereum einzusetzen. Die theoretische Rechenleistung eines solchen Sony-Systems fällt mit 1,84 Teraflops nicht sonderlich hoch aus. Wichtiger ist der Videospeicher, der im Falle der PS4 ausreichende 8 GByte fasst und mit 176 GByte/s eine ziemlich hohe Transferrate erzielt.

Der SBU war nach eigenen Angaben zusammen mit der örtlichen Polizei auf die Farm aufmerksam geworden, weil diese illegalerweise enorm viel Strom nutzte - was die Versorgungssicherheit in der Region gefährdete. Außerdem seien die Stromzähler manipuliert worden, so dass sie falsche Angaben gemeldet hätten, berichtet der Inlandsgeheimdienst. Es werde untersucht, ob auch Beschäftigte des örtlichen Stromversorgers beteiligt gewesen seien.

Quelle: golem.de
 
Oben