*** Planes ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 1. September 2013.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein
    ***** PLANES *****

    [​IMG]

    Ähnlichkeiten mit Pixars Cars durchaus gewollt: In Disneys Planes sind es nun Flugzeuge und andere Gerätschaften, die die Helden dieses Animationsabenteuers sind.
    Er sollte in seinem Element sein und ist doch wie ein Fisch auf dem Trockenen: Dusty Crophopper (im Original gesprochen von Dane Cook) ist ein Flugzeug mit Höhenangst, genauer ein Sprühflugzeug mit Höhenangst. Doch trotz seiner Akrophobie strebt er nach Höherem und möchte beim ‘Wings around the Globe’ antreten, dem nicht nur Prestige-trächtigen, sondern berühmtesten Flugzeugrennen der Welt. Dafür braucht er allerdings noch Einiges an Erfahrung, die ihm der Marineflieger Skipper (Stacy Keach) gewährt. Gemeinsam mit ihm und einer bunt zusammengewürfelten Crew kämpft sich Dusty voran, lernt neue Freunde in El Chupacabra (Carlos Alazraqui) und Bulldog (John Cleese) kennen und besteht viele Abenteuer. Aber reicht das, um sich im größten Rennen gegen die Besten der besten durchzusetzen?
    Hintergrund & Infos zu Planes
    Obwohl Planes allein unter dem Label Disney produziert wurde, sind die Einflüsse von Pixar nicht nur in der Person des Produzenten und Pixar-Gründers John Lasseter zu sehen. Planes ist eine Art Ableger von Cars, die auch in der luftigen Variante mit von der Besetzung sind. Als Sprecher zu hören sind im Original außerdem u.a. Julia Louis-Dreyfus, Teri Hatcher und Cedric the Entertainer. In einer netten Reminiszenz an Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel sind auch Val Kilmer und Anthony Edwards mit von der Partie.
    Die Regie übernahm Klay Hall (TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz), der wie Drehbuchautor Jeffrey M. Howard (Tinkerbell) auch schon bei anderen Disneyfilmen im Home Entertainment Bereich beteiligt war.



    Ab 29. August im Kino!
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.