Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Noch mehr UHD bei Sky Q

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.222
Erhaltene Reaktionen
22.364
Der November wird mit Sky Q so hochauflösend wie nie zuvor - Die UHD-Welle in diesem Monat bringt reichlich Live-Sport, Blockbuster und Serien mit.

"Insbesondere rund um Weihnachten werden sich wieder viele Haushalte mit einem neuen 4K-Fernseher ausstatten. Mit Sky Q liefern wir schon lange das perfekte Programmangebot dazu [...]. Ich kann versprechen: Dieser November hat es besonders in sich. Und natürlich werden wir das UHD-Angebot für unsere Sky Q Kunden weiterhin kontinuierlich ausbauen", so das vollmundige Versprechen von Max Konstantin Erhardt, Director Product Management bei Sky Deutschland.

Das Line-up, mit dem versucht Wort zu halten, hat es durchaus in sich: Kunden mit Sky Cinema Paket dürfen sich in den kommenden Wochen auf 100 ultrascharfe Kinohighlights freuen, darunter aktuelle Blockbuster wie "Creed II", "Holmes & Watson" und "Happy Death Day 2 U", Klassiker wie "E.T. - Der Außerirdische" und "Independence Day", sowie passend zur Weihnachtszeit die neue Trickfilmadaption von "Der Grinch".

Für Serienfans mit Sky Entertainment Paket gibt es die stärksten Sky Originals als komplette Serienstaffeln in UHD, etwa "Catherine the Great", "Riviera" und "Britannia".

Und nicht zuletzt hat Sky auch noch zahlreiche Livesport-Highlights in UHD-Qualität im Programm: Diesen Samstag übertragt Sky um 18.30 Uhr den Kracher FC Bayern München gegen Borussia Dortmund auch in ultrascharfer Bildauflösung. Einen Tag später, am Sonntag, den 10. November steigt an der Anfield Road der englische Premier-League-Gipfel zwischen FC Liverpool und Manchester City, ebenfalls live und exklusiv in UHD bei Sky. In den kommenden Wochen folgen außerdem ausgewählte Spiele der Champions League wie das Match Bayern gegen Tottenham, sowie das Saisonfinale der Formel 1 mit den Rennwochenenden in Sao Paolo und Abu Dhabi in UHD.

Doch damit ist noch nicht Schluss: Weitere UHD-Inhalte sind etwa über die YouTube App auf Sky Q verfügbar. Mit dem Sky Entertainment Plus Paket haben Sky Q Kunden zudem die Möglichkeit, direkt auf Netflix-Programme in UHD-Qualität zuzugreifen. Sky Q Kunden mit Satellitenanschluss können durch Zubuchung von HD Plus neben 23 privaten HD-Sendern drei zusätzliche lineare TV-Sender in UHD empfangen: UHD1, Travelxp 4K sowie RTL UHD.

Unbenanntkl.jpg

Quelle; Digitalfernsehen
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.054
Erhaltene Reaktionen
2.289
Und nicht zuletzt hat Sky auch noch zahlreiche Livesport-Highlights in UHD-Qualität im Programm: Diesen Samstag übertragt Sky um 18.30 Uhr den Kracher FC Bayern München gegen Borussia Dortmund auch in ultrascharfer Bildauflösung
Da freue ich mich schon am meisten drauf ! Am Samstag der "Kracher" in UHD :blush:


Viele Grüße
Lecter
 

Backo

Stamm User
Mitglied seit
13. Dezember 2010
Beiträge
1.254
Erhaltene Reaktionen
865
Das Meiste davon wird doch aber sicherlich per Stream über Internet übertragen oder?

MfG
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.054
Erhaltene Reaktionen
2.289
Aber doch nicht in UHD, oder hab ich da was verpasst ? :grinning:




Viele Grüße
Lecter
 
Zuletzt bearbeitet:

f.has

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
10. Juli 2019
Beiträge
42
Erhaltene Reaktionen
5
ist der unterschied der bildqualität zwischen sky sport hd und sky sport uhd eine andere welt oder "nur" etwas schärfer/besser?

beispiel;

sky cinema oder sky sport in sd und hd im vergleich ist so krass, das ich persönlich kein sd mehr gucken kann = augenkrebs gefahr

nur muss man auch dazu sagen, das bild bei sky sport hd ist auch nicht das gelbe vom ei....
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.054
Erhaltene Reaktionen
2.289
Hier mal eine Erklärung zum Unterschied SD --> HD



Viele Grüße
Lecter
 

Smolle

Ist oft hier
Mitglied seit
19. Januar 2014
Beiträge
166
Erhaltene Reaktionen
64
Man sieht schon ein Unterschied. Ich kann mich aber erinnern das ich bei der Einführung von FullHD der Rasen auf dem Platz deutlich zu erkennen war. Dann wurden die Datenraten runtergenommen und jetzt ist er leicht verschwommen. Genauso ist es mit UHD der Rasen ist wieder zu sehen. Aber wie lange ?
Insgesamt ist das alles eine Mogelpackung die der Deutsche doch so herbeisehnt. Denn wo hin mit der Kohle, ausgeben.
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.054
Erhaltene Reaktionen
2.289
Der Unterschied zwischen HD und Full HD ist auf alle Fälle erkennbar. Mit richtigem "Equipment" natürlich vorausgesetzt...


Viele Grüße
Lecter
 

ASN

Newbie
Mitglied seit
25. August 2016
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
2
Die Auflösung ist eigentlich nicht das große Thema, eher ob volle Frames (Progressive) oder halbe (Interlaced) übetragen werden, kann man am besten Vergleichen wenn ARD/ZDF mal wieder parallel Fussball in 720p50 senden, die Auflösung ist zwar niedriger als 1080i50 dafür die Klarheit/Schärfe aber viel besser. Ohne HDR finde ich UHD sowieso witzlos.
 

Lecter

Stamm User
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.054
Erhaltene Reaktionen
2.289
Du meinst damit die "High Dynamic Range". Ja das spielt natürlich auch eine Rolle!


Viele Grüße
Lecter
 

maikyyy

Spezialist
Mitglied seit
24. Oktober 2013
Beiträge
618
Erhaltene Reaktionen
382
Mir persönlich völlig egal UHD, FHD, SD. Ich besitze nicht so eine 200cm UHD Kiste mit eingebauter Überwachungssoftware. Kann durchaus auch noch mit SD auf einem 100cm TV leben.

Natürlich hat jeder andere Ansprüche und Empfindungen, mir muss es nicht immer neuer, höher und weiter sein. Sowieso kaum Zeit mir den ganzen Content reinzuziehen der auf den Markt geworfen wird.
 

Hide

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
30. September 2013
Beiträge
61
Erhaltene Reaktionen
19
ist der unterschied der bildqualität zwischen sky sport hd und sky sport uhd eine andere welt oder "nur" etwas schärfer/besser?
Vor einigen Jahren hatte Sky die Sport HD- und Bundesliga HD-Sender noch mit hoher Bitrate übertragen (ca. 17-20Mbit/s). Da hätte man nur einen kaum merkbaren Unterschied zu den heutigen Sky UHD-Sendern gesehen.
Aber die Bitrate der HD-Sender wurde so dermaßen runtergeschraubt (auf ca. 10Mbit/s), dass das Bild "unscharf" wird. Und so ist (für mich) ein deutlicher Unterschied zu erkennen.
 

f.has

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
10. Juli 2019
Beiträge
42
Erhaltene Reaktionen
5
@Lecter danke, für die erklärung der unterschiede hd & sd, wäre nicht nötig gewesen...

@Hide danke, du hast genau das angesprochen, worauf ich hinaus wollte, full hd ist toll, wenn aber die bitrate so miserabel ist wie bei sky sport hd, dann bringt full hd auch nix mehr...

ok, also ist sky sport uhd aktuell so ähnlich scharf wie sky sport hd zu beginn, mal schauen wie lange das so bleibt....

weiß jemand wie die bitrate bei sky sport uhd ist?
 
Oben