Niki Lauda

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von F-48, 16. September 2009.

  1. F-48
    Offline

    F-48 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Der dreifache Formel-1-Weltmeister und Airliner Niki Lauda ist Vater von Zwillingen geworden: Mit Ehefrau Birgit ließ er wissen, dass das Pärchen am Mittwoch zur Welt gekommen sei. Der Lauda-Nachwuchs - ein Bub und ein Mäderl - wiegen gemeinsam 4.480 Gramm und sind 89 Zentimeter groß. Angeblich sollen sie auf die Namen Mia und Max getauft werden.
    [​IMG]

    [​IMG]
    Infobox
    [​IMG]
    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [​IMG]
    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [​IMG]
    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [​IMG]

    [​IMG]


    Mutter Birgit und die Kinder seien wohlauf, heißt es in der Pressemitteilung. Mit der Ex-Stewardess ist Lauda seit einem Jahr verheiratet.
    Der berühmte Kapperl-Träger feierte am 22. Februar seinen 60. Geburtstag und hat bereits drei Söhne. Mit seiner um 30 Jahre jüngeren Frau Birgit sind die Zwillinge die ersten gemeinsamen Kinder.
    Angst, den Anforderungen nicht gerecht zu werden, hat er nicht. Einer Zeitschrift sagte er: "Körperlich bin ich fit, eine beginnende Alterssenilität konnte ich auch noch nicht bei mir feststellen." Er verfüge über eine Menge Erfahrung. "Was nützt Kindern ein junger Hupfer als Vater, der keine Ahnung hat von Tuten und Blasen?"
    Dass er sich an den Aufgaben beteiligt und Fläschchen gibt und Windeln wechselt, hält er für völlig normal. "Sicher auch mal nachts."
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.