Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

[NEWS] Überlastungsreaktion: Gündogan fällt länger aus

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Cryme1920, 27. August 2013.

  1. Cryme1920
    Offline

    Cryme1920 Newbie

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    [​IMG]

    Borussia Dortmund muss länger als befürchtet auf Ilkay Gündogan (22) verzichten. Nach einer Kernspintomografie am Montag steht fest, dass der Mittelfeldspieler mindestens vier weitere Wochen pausieren muss.


    Gündogan fehlt dem BVB, seitdem er im Länderspiel gegen Paraguay (14. August, 3:3) wegen Rückenbeschwerden ausgewechselt werden musste. Die Untersuchung ergab jetzt, dass er an einer Überlastung im Lendenwirbel-Bereich leidet. Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun geht als Ergebnis einer Untersuchung im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus vom Montag "von einer weiteren Rehabilitationszeit von voraussichtlich einem Monat aus".

    Bereits im Herbst des vergangenen Jahres hatten den Ex-Nürnberger Wirbelsäulenbeschwerden außer Gefecht gesetzt. Am Wochenende hatte Sportdirektor Michael Zorc bereits geäußert, dass es sich bei der Verletzung keinesfalls um einen "Kindergeburtstag" handeln würde. Der malade Rücken wurde zuletzt bei einem Spezialisten am Bodensee und anschließend bei Klaus Eder im bayerischen Donaustauf behandelt.

    Ein weiteres Thema rund um Gündogan neben seiner Gesundheit ist seine vertragliche Situation beim BVB. Die vorzeitige Verlängerung des Arbeitspapieres über den 30. Juni 2015 kam bislang nicht zustande. "Ich glaube, dass er bleibt", sagte Klubchef Watzke. "In diesem Stadium seiner Karriere weiß er, was er an Borussia Dortmund hat."

    Gündogan spielt seit 2011 in Dortmund. Der achtmalige Nationalspieler hat in bislang 57 Bundesliga-Spielen für den BVB sechs Tore erzielt und sechs weitere vorbereitet. In der aktuellen Saison kam er nur am Auftaktspieltag in Augsburg (4:0) zum Einsatz, auch beim Supercup-Sieg über die Bayern (4:2) und beim 3:0 im Pokal in Wilhelmshaven spielte er. Seit dem Augsburg-Spiel zwickte der Rücken beim 22-Jährigen.

    Quelle. Kicker.de
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.