Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Neustart der D-Box bei UPNP-Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "Keywelt Image" wurde erstellt von g-punkt2000, 10. August 2008.

  1. g-punkt2000
    Offline

    g-punkt2000 Newbie

    Registriert:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Wiedergabe von Musik über den UPNP-Service.
    Die Wiedergabe stottert und die Box startet nach ca. 3 Sekunden neu.

    Auf der Box werkelt das KW-Image vom 25.04.2008. An meinem UPNP-Server kann es nicht liegen, da ich einwandfrei auf ein Pinnacle ShowCenter™ 250HD streamen kann.

    Hab hier schon die SuFu erfolglos bemüht, sollte es schon einen Thread zu geben nehme ich auch den.


    Gibt es eigentlich einen ITunes-Player für Linux, respektive für die D-BoxII?
     
    #1
  2. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.497
    Zustimmungen:
    17.480
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Neustart der D-Box bei UPNP-Wiedergabe

    also ich weiß, das es bei einem bekannten von mir mit dem sportser image läuft.
    würde ich dann an deiner stelle mal probieren. hier findest du es.

    https://www.digital-eliteboard.com/forumdisplay.php?f=101
     
    #2
  3. g-punkt2000
    Offline

    g-punkt2000 Newbie

    Registriert:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neustart der D-Box bei UPNP-Wiedergabe

    Danke für die rasche Antwort. Bin nur erst jetzt dazu gekommen, dass mal auszuprobieren.

    Leider funktioniert das mit keinem von mir getesteten Image. Ich denke mal, es liegt am internen Player. Habe nämlich auch das Problem, dass ich keine Filme über VLC schauen kann. Hier werden die ersten Sekunden angezeigt und dann bleibt die Box mit der Meldung "Fülle Buffer" stehen.

    Da kommt mir die Frage auf, ob dann die Anschaffung des Fesplatteneinbaukits überhaupt sinnvoll ist.
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.