Mozilla Firefox 3.6.4 - Open-Source-Webbrowser

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 23. Juni 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.926
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Mozilla Firefox 3.6.4 - Open-Source-Webbrowser

    Firefox ist ein kostenloser Webbrowser, der für seine Schlankheit und Schnelligkeit bekannt ist. In der Grundausstattung bringt er nur die wichtigsten Funktionen mit, da er sich durch zahlreiche Add-ons und Themes beliebig anpassen lässt.
    Tabbed Browsing, ein integriertes Suchfeld, eine umfassende Lesezeichen- und Verlaufsverwaltung, die unkomplizierte Löschung von privaten Browserdaten, ein Download-Manager, eine Vielzahl von Sicherheitseinstellungen und vieles mehr sollen das Surfen im Internet angenehmer gestalten.
    [​IMG]

    Mozilla Firefox 3.6.4 behebt mehrere Sicherheitslücken. Des Weiteren haben die Entwickler an der Stabilität des Browsers gearbeitet. Wenn Plugins wie Adobe Flash, Apple Quicktime oder Microsoft Silverlight abstürzen oder hängen bleibt, beeinflusst dies nun den Rest von Firefox nicht mehr, da Plugins seit dieser Version getrennt vom Browser ausgeführt werden (plugin-container.exe).

    Eine detaillierte Auflistung der Veränderungen erhalten Sie auf der Projektwebsite.

    Website: mozilla-europe.org

    Lizenztyp: Open Source/Kostenlos
    Download: Mozilla Firefox 3.6.4 für Windows (8,03 Mb; deutsch)


    Quelle: winfuture
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.