Michelin will unbedingt Wettbewerb in der Formel 1

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 12. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Michelin will unbedingt Wettbewerb in der Formel 1 – Und mit wem?


    Michelin – derzeit wohl aussichtsreichster da erfahrenster Kandidat für die Ausstattung der Formel 1 mit Reifen ab der kommenden Saison – macht den Wettbewerb ganz offenbar zur Bedingung für die Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports. Wie es dazu in verschiedenen Medien heißt, wolle der französische Reifenlieferant keine Monopolstellung, sondern plane sein Engagement „nur als einer von mehreren Reifenherstellern“, schreibt Motorsport-Total.com. Inwiefern sich die FIA mit diesen Forderungen arrangieren kann, bleibt fraglich, zumal der sogenannte „Reifenkrieg“, dessen Kosten für alle Beteiligten sowie die Reduzierung motorsportlicher Erfolge auf die richtige Reifenwahl ursprünglich zur günstigeren Exklusivausstatterlösung geführt hatte.


    Q:reifenpresse.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.