Mark Medlock rastet aus - In Polizeigewahrsam auf Sylt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 17. Juli 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    6.930
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Mark Medlock scheint seine Pöbel-Zeiten noch nicht hinter sich gelassen zu haben. Sonntag Nacht gegen 4 Uhr soll sich der "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner so heftig mit seinem Management gestritten haben, dass die Nachbarn die Polizei riefen.

    [​IMG]

    Die Beamten trafen Medlock mit einer Axt in der Hand an. Die Begründung des ehemaligen Dieter-Bohlen-Schützlings war eher uneinleuchtend. Angeblich wolle er nur Holz hacken.

    Ah ja!

    Danach kam er freiwillig mit der Polizei auf das Revier, wo er einige Stunden verbrachte. Doch alles soll halb so wild sein. Mit seinem Management, zu dem auch seine Neu-Mutter Cornelia Reckert gehört, die Marks Leben in die Hand genommen hat, soll alles wieder in Ordnung sein - und eine Anzeige wird es auch nicht gegen ihn geben.

    Eventuell wird Medlock wegen Beamtenbeleidigung noch zur Verantwortung gezogen.

    Trotz seines idyllischen Neuanfangs auf der Insel Sylt scheint der 34-Jährige seine alten Laster und die aufbrausende Art noch nicht ganz abgelegt zu haben.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.