Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

LG webOS 6.0 für kommende Fernsehgeräte vorgestellt

LG hat bereits für seine Fernsehgeräte des Jahres 2021 das neue Betriebssystem webOS 6.0 vorgestellt. Es wird auf den neuen LCDs und OLEDs der Südkoreaner werkeln. Leider werden Vorjahresmodelle nicht in den Genuss kommen, denn bei LG verhält es sich stets so, dass nur die ganz neuen TVs auch mit dem neuen webOS versehen werden.

LG-webOS-6.0-^1-720x440.jpg

Schade, denn der neue Homescreen, den ihr auch auf dem Artikelbild sehen könnt, wirkt sauber organisiert. Zudem werden neue Spracheingaben über den Google Assistant und Amazon Alexa unterstützt. Außerdem rückt man dort nun prominenter zuletzt verwendete Apps und Empfehlungen ins Zentrum.

LG-Magic-Remote-2021-720x367.jpg

Auch eine neue Magic Remote bringt man – wie ihr oben seht integriert sie unter anderem Hotkeys für Amazon Prime Video, Netflix und nun auch Disney+. Da die Fernbedienung NFC mitbringt, lassen sich auch Inhalte mit dem Smartphone teilen und umgekehrt. Der Magic Explorer fungiert nun als erweiterte Version des Magic Link und soll Zusatzinformationen zu dem liefern, was gerade über den Screen flimmert – etwa zu Drehorten, Schauspielern oder ähnlichem.

LG-webOS-6.0-Magic-Remote-720x405.jpg

Die Funktion „Next Picks“ wiederum soll euch auf Basis eurer bisher konsumierten Inhalte neue Vorschläge unterbreiten. Dabei enthalten die Vorschläge dann jeweils zwei Sendungen aus dem Live-TV und ein VOD-Format bzw. eine App. Ich persönlich brauche das alles nicht, da ich gar kein lineares Fernsehprogramm eingerichtet habe und meine Apps über eine Nvidia Shield TV Pro laufen lasse. Aber einige von euch sind da ja eventuell interessiert?

Weiteres zu webOS 6.0 wird LG nächste Woche verraten, wenn die CES 2021 dann auch offiziell beginnt.

Quelle; Caschy
 
Oben