Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
Hallo, ich wollte mir fürs Wohnzimmer einen kleinen Fileserver bauen der besonders wenig Strom braucht, da er ständig laufen sollte. :)
Ab und zu einen Film aufnehmen & abspielen, Musik verwalten und zum surfen im Wohnzimmer wenn wir wieder mal mit der Ganzen Family was Googlen wollen.
Zocken ist nicht so wichtig, Mein LCD hat sowiso einen VGA Eingang und ne Kabellose Tastatur mit Touchpad von Pearl reicht auch.
Wichtig ist nur geringer Strombedarf und genug Dampf um mal einen Film übers Netzwerk zu schauen.
Ich bin dabei auf dieses Angebot gestoßen und wollt mal wissen ob das schon jemand an laufen hat und wie Zufrieden man damit ist. :JC_hmmm:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Registriert
29. Juni 2008
Beiträge
2.621
Punkte Reaktionen
622
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Das reicht vollkommen aus, und er ist wenigstens passiv gekühlt.Also schön Leise, dann noch eine schöne leise FP und eine W-Lan karte und gut ist.
 
OP
C
Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Wlan-Karte brauch ich nicht, Da der sowiso im selben Schrank kommt wo die D-Box steht und eh ein Netzwerkanschluß da vorhanden ist.
Aber was mich Interessiert ist die Leistung gegenüber den Atom 230.
Mein Schwiegersohn hat dem in mimi Notebook vom Aldi.
Da es zwar die selbe Taktfrequenz ist aber ein Dualcore,
wollte ich mal wissen ob den schon einer ausprobiert hat und wieviel schneller er ist.
Der Dualcore ist ja nur 17,-€ teurer als der einfache.
Es ist zwar nicht die Welt, aber merkt mann es deutlich , oder soll ich lieber das Geld in Speicher investieren?
 
Registriert
29. Juni 2008
Beiträge
2.621
Punkte Reaktionen
622
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

er ist schon schneller, aber auf alle Fälle würde ich auch den speicher trotzdem auf 2GB erhöhen.
 
Registriert
2. August 2008
Beiträge
1.645
Punkte Reaktionen
403
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Ich hab ihn im Einsatz, du solltest allerdings ein paar Punkte beachten:

  1. So sparsam ist dieser Rechner nicht, aufgrund des veralteten Chipsatzes braucht der Rechner mehr wie mein zweiter AMD Server im Standby. Da ich über meine USV die aktuelle Auslastung ablesen kann benötigt der Intel Rechner gute 5% mehr Last meiner USV wie der AMD Rechner im Standby. Einziger Vorteil, der Intel hat nen relativ konstanten Verbrauch, so steigt der Verbrauch unter Volllast gerade um 2%, wo der AMD schonmal um 8-10% raufgeht, allerdings hat der AMD auch 2*2,5Ghz + 1 Festplatte mehr.
    Also hiernochmal ein direkter Vergleich mit meiner USV:
    Intel Atom 330 Standby: 11-12% Last
    AMD Athlon 4850e Standby: 6-8% Last

    Intel Atom 330 Volllast: 13-14% Last
    AMD Athlon 4850e Volllast: 15-18% Last

    Also je nachdem wie beansprucht dein Rechner sein wird, könnte der AMD sparsamer sein als der Intel, allerdings wird im gesamten der Rechner mit nem AMD teurer.
  2. Den eingebauten Lüfter auf dem Chipsatz würde ich so schnell wie möglich ersetzen, denn der ist recht laut und verreckt durch die geringe Größe auch schnell, ich hab daher mit Kabelbinder nen 80er Lüfter draufgemacht, der ist unhörbar.
  3. Aber hier noch was positives zum Thema Schnelligkeit, der Intel ist sehr schnell, Vista verkraftet er z.B. problemlos und ich mach auch Videoencoding mit ihm wo man sagen muss, dass er durch die verschiedenen Technologien (Hyperthreading usw.) da mit dem AMD mithalten kann. Im gesamten ist der AMD aber doch deutlich schneller (Arbeiten mit Vista z.B., mehrere Programme offen usw.)
 

GianniBlaze

Best Member
Boardveteran
Registriert
18. November 2008
Beiträge
2.570
Punkte Reaktionen
1.014
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Also ich nutze seit einer woche selber ein Intel Desktop Board D945GCLF2 mit Atom dual Core 330 für meinen CCcam-server.

Der steht bei mir im Zimmer von der Lautstärke wieder geht es, Werde diese aber anpassen.

LG Gianni
 
OP
C
Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Habt ihr denn alle das Angebot von Pollin ? :JC_hmmm:

Also, das mit dem Verbrauch in Standby hätte ich jetzt nicht gedacht. :thank_you:

OK. wenn sich das nicht rechnet im Betrieb, werd ich mir villeicht doch eher nen billigen AMD zusammenbauen.
Wird zwar nicht so schön klein, aber hat etwas mehr Leistung. :JC_hmmm:
Sagen wir mal so: Ich hab mich noch nicht entschieden. :)
Werde es mir mal in den nächsten Wochen genauer überlegen.
Aber Vielen Dank erstmal für die Positiven Antworten. :thank_you::thank_you:
 

Jader2

Ist oft hier
Registriert
2. Juli 2009
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
131
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Hi nee also das ist Geld zum Fenster rausgeschmissen ,den wenn schon einen Rechner neben dem Flachmann dann sollte er auch Hdtv Files können, um als Mediaplayer verwendung zu finden.
Bei dem Grafikchip und dem veraltendem Boardchipsatz da geht ja höchstens mal Pal Auflösung und das wars ,alles andere ruckelt das einem schlecht wird.
 
Registriert
2. August 2008
Beiträge
1.645
Punkte Reaktionen
403
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Du hast den Rechner wohl nicht oder? Denn dann würde kein solcher Müll von dir rauskommen. HD Videos spielt er ab, selbst bei 1080p macht er kaum Ruckler. Der Grafikchip ist ansich auch in Ordnung, aber es fehlt halt einfach ein DVI oder HDMI Anschluss.
 

Jader2

Ist oft hier
Registriert
2. Juli 2009
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
131
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Hi nee du hab ich nicht und brauch ich nicht ,den da der GPU keinerlei Hardwaremässige Unterstützung
von H-264 aufweist und dann der Cpu die ganze Rechenarbeit machen muss kann das nicht gehen ,den dazu ist
der CPU einfach zu gering,ausser in Mpeg2.

Aber dancke für den Müll...wenn man weiter bedenkt das nur ein Speicherriegel möglich ist und somit
der max FSb 400 Mghz beträgt ,aber kommt ja noch besser die GPU muss sich den Speicher auch noch
über die Arsch langsamen Speicherbus holen ,na super.
Aber geht noch besser mit einem analogen VGA Ausgang dann noch ein 1920x1080 Ausgabe machen,
na dann mal viel Spass bei der Suche :D nach einem Lcd oder Plasma der über den Vga Eingang das ermöglich ...
tja Panasonic fällt schon mal Flach ,den da gehts nicht ,wäre ja auch der Unsinn pur da DVI oder HDMI Eingang verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
C
Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Hallo, Jader,
Also mein Samsung macht da keine Probleme mit dem VGA Anschluß.
Habe da ja öffter den Lappi drann wenn wir mit mehreren davor sitzen und Googeln. :ja
Ne, also von der Leistung dürfte es auch noch gerade so reichen.
Aber du hast Recht mit der veralteten Technik ( Chip, Ram, HD ) und ich habe jetzt noch eine andere Sache die ich zuerst in Angriff nehmen muß. ( Garage usw. )
Werde das hier auf später verschieben wenn mehr Zeit und auch meinen geliebten Opteron dafür opfern.
Habe eh dieses Jahr noch mal vor hochzurüsten und der würde sonst nur rumstehen. :dfingers:
Vielen Dank für die Beratung und Auskunft von Allen die hier Mitgewirkt haben. Ich konnte mir jetzt ein besseres Bild von dem Günstigen Lockangebot machen und werde wohl besser die Finger davon lassen & das Geld lieber in meinen neuen Hauptrechner Investieren. :good:
 
Registriert
2. August 2008
Beiträge
1.645
Punkte Reaktionen
403
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Hi nee du hab ich nicht und brauch ich nicht ,den da der GPU keinerlei Hardwaremässige Unterstützung
von H-264 aufweist und dann der Cpu die ganze Rechenarbeit machen muss kann das nicht gehen ,den dazu ist
der CPU einfach zu gering,ausser in Mpeg2.

Aber dancke für den Müll...wenn man weiter bedenkt das nur ein Speicherriegel möglich ist und somit
der max FSb 400 Mghz beträgt ,aber kommt ja noch besser die GPU muss sich den Speicher auch noch
über die Arsch langsamen Speicherbus holen ,na super.
Aber geht noch besser mit einem analogen VGA Ausgang dann noch ein 1920x1080 Ausgabe machen,
na dann mal viel Spass bei der Suche :D nach einem Lcd oder Plasma der über den Vga Eingang das ermöglich ...
tja Panasonic fällt schon mal Flach ,den da gehts nicht ,wäre ja auch der Unsinn pur da DVI oder HDMI Eingang verfügbar.

Mit dem veralteten Chipsatz muss ich dir Recht geben, da haben sie einfach geschlafen, sonst wär der noch viel sparsamer und ein RAM Slot reicht mehr wie aus für so nen kleinen PC. Ich komm z.B. mit 2 GB bei dem Rechner bestens zurecht.
Aber das du jetzt hier wieder behauptest, dass HD einfach nicht gehen kann ist mehr wie frech. Glaubst du ich bin blind? Soll ich dir nen Video schicken wie er wunderbar nen 1080p Film abspielt?
Achso und nebenbei, mein Samsung funzt auch super am VGA Ausgang und zaubert trotz VGA ein super Bild hin, dass deutlich von SD zu unterscheiden ist.

Mir gings beim Kauf damals aber nicht um das, sondern um die Sparsamkeit, hätt ich da aber gewusst, dass mein AMD im Standby sparsamer ist wie der Intel, hätt ich mir den Kauf wohl auch gespart, jetzt muss ich halt bissel umdenken und lass die Arbeiten die viel Last benötigen den Intel erledigen, denn da ist er deutlich sparsamer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2. August 2008
Beiträge
1.645
Punkte Reaktionen
403
AW: Intel Atom 330 Dual Core Kaufempfehlung

Tja, das ist aber der Single Core und wir reden hier vom Dual Core und der kann das problemlos
 
Oben