Infos Hyundai präsentiert günstiges ICS-Tablet

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von darius1, 2. April 2012.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.652
    Zustimmungen:
    25.126
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Mitte D
    Der südkoreanische Mischkonzern Hyundai macht es möglich: Ein ICS-Tablet für nur 110 US-Dollar. Doch nicht nur wegen des günstigen Preises macht die Android-4.0-Flunder eine gute Figur.

    Der Markt ist derzeit voll von billigen Android-Tablets, die mal mehr, mal weniger den Erwartungen ihrer Käufer entsprechen. Was Hyundai im Falle des 7 Zoll großen A7 anbietet, lässt sich jedoch durchaus sehen. Das Gerät hat einen 7 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen mit 480x800 Pixeln Auflösung, einen 1,5 GHz schnellen Cortex A8-Prozessor und 512 MByte RAM. Dazu kommen 8 GByte interner Speicher, der per microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden kann. Das Gerät verfügt über einen microHDMI-Anschluss für alle Spiele- und TV-Freunde, die die Inhalte gerne auf großen Bildschirmen betrachten wollen, unterstützt außerdem WiFi und 3G und ist mit einem 3000 mAh-Akku ausgestattet.
    Für 110 Dollar ein Tablet mit 1,5 GHz-Prozessor, kapazitivem Touchscreen und ICS anzubieten, muss Hyundai erst einmal ein Hersteller nachmachen.
    Quelle:Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren,


    [​IMG]
     
    #1
    Susili gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.