Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support Hardwarefrage

Registriert
11. September 2010
Beiträge
19.062
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
48.106
Erfolgspunkte
1.093
Ich habe mir bei Pollin einen Odroid XU4 bestellt. Diesen will ich als Desktop betreiben (wahrscheinlich mit Ubuntu LXDE, wenn's nicht anders kommt).
Z.Z. betreibe ich einen Odroid U3 mit Ubuntu 14.04 LXDE. Dieser läuft eigentlich topp.
Nun zu meiner 1. Frage: Der XU4 hat ja "nur" 1 X USB2.0 und 2 X USB3.0
Kann man USB2.0 Geräte an USB3.0 Anschüssen einfach so betreiben, oder bracht man einen Adapter/Converter?
2. Frage: In allen Beschreibungen ist nicht klar erkennbar, ob die eMMC Speicherchips kompatible sind und sich nur in der Schreib-/Lesegeschwindigkeit unterscheide?
ODROID_U3_eMMC_Modul_64_GB_mit_Linux(# Diesen hab ich da)
ODROID_XU3_eMMC_5_0_Modul_64_GB_mit_Linux
Hintergrund ist, ich habe dann ja einen 64GB eMMC Modul vom U3 übrig.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Hardwarefrage

hi,
USB3.0 sollten eigentlich abwärts kompatibel sein,
die einzige Frage wär die wie sich die Spannung zu den USB2.0 Geräten verhält, den ein USB3.0 Port gibt ja 900mA raus
 

axel

Best Member
Boardveteran
Registriert
9. September 2011
Beiträge
11.320
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
42.824
Erfolgspunkte
473
Ort
Niederrhein
AW: Hardwarefrage

Hi,

Zu 1.) Ja USB3.0 ist abwärtskompatibel

Zu 2.) Versuch macht kluch

Normalerweise ist das "Serverspeicher" soweit ich weiß, ich hab sowas hier in nem alten Dell Poweredge und 3x HP N54L.

Der grobe Unterschied zwischen NonECC und ECC liegt in der Geschwindigkeit und der Fähigkeit bei Absturz der Maschine ein Speicherabbild zu speichern.

ECC ist inkompatibel zu NonECC.

Also einfach testen, wenn die Kiste nicht hochfährt -> Pech gehabt.

Gruß
 
OP
Derek Buegel
Registriert
11. September 2010
Beiträge
19.062
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
48.106
Erfolgspunkte
1.093
AW: Hardwarefrage

Das USB3.0 zu 2.0 abwärtskompatibel sind weis ich. Mir gings eher um die Frage ob USB2.0 Stecker in USB3.0 Buchse passt (bin bessher nicht so modern, habe noch kein USB3.0).
Also einfach testen, wenn die Kiste nicht hochfährt -> Pech gehabt.
Meine Sorge sind eher die winzigen Kontakte.

MfG
 
Registriert
17. März 2009
Beiträge
27.689
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
15.446
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Unter ne Brücke
AW: Hardwarefrage

USB 2 und USB 3 habe die selben stecker , blos die USB3 haben drine ein wenig mehr verbindungen

du kanst USB 3 stecker in USB2 port einstecken , und umgekert , past ohne problemme
 

axel

Best Member
Boardveteran
Registriert
9. September 2011
Beiträge
11.320
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
42.824
Erfolgspunkte
473
Ort
Niederrhein
AW: Hardwarefrage

Also wegen den Kontakten keine Sorge.

Die Riegel übereinander legen und gucken ob die Kerbung an der selben Stelle ist.

Noch ein Tip: Nicht mit Gewalt einstecken, mein alter Herr ist mal mit einer Feile an den Riegel gegangen und hat ihn "passend gemacht"
 
OP
Derek Buegel
Registriert
11. September 2010
Beiträge
19.062
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
48.106
Erfolgspunkte
1.093
AW: Hardwarefrage

Es liegt je eigentlich ein MicroSD zu eMMC Adapter bei. Wenn Die gleich sind, sollte es keine Probleme geben.

MfG
 
OP
Derek Buegel
Registriert
11. September 2010
Beiträge
19.062
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
48.106
Erfolgspunkte
1.093
AW: Hardwarefrage

Deshalb hatte ich die Chips in Post #1 verlinkt (Verlinkung wurde von Fisher entfernt).
[Wusste nicht das es RAM-Feilen gibt:good:, von Ambossfett hat man man schon gehört]

MfG
 

mattmasch

DEB König
Registriert
18. April 2012
Beiträge
8.144
Punkte Reaktionen
3.637
Erfolgspunkte
113
Ort
Sachsenring
AW: Hardwarefrage

...manche mussten auch als Lehrling im Schaltraum die Spannungsabfälle zusammenfegen!
 

axel

Best Member
Boardveteran
Registriert
9. September 2011
Beiträge
11.320
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
42.824
Erfolgspunkte
473
Ort
Niederrhein
AW: Hardwarefrage

@mattmasch

Sorry für den bin ich zu doof?

Bitte erklären?
 

mattmasch

DEB König
Registriert
18. April 2012
Beiträge
8.144
Punkte Reaktionen
3.637
Erfolgspunkte
113
Ort
Sachsenring
AW: Hardwarefrage

...sachdienlich war er nicht, aber so lustig wie Ambossfett, Gewichte für die Wasserwaage und und die Ram-Feile.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben