Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Handball-EM-Qualifikation gegen Island auf Eurosport

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.337
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
28.948
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
Handball-EM-Qualifikation gegen Island auf Eurosport

In der kommenden Woche überträgt der Sportsender Eurosport die beiden Qualifikationsspiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen Island für die Europameisterschaft 2012 in Serbien live.

Am 9. und 13. März treffen die deutsche Handballer im Rahmen der Qualifikation für die EM 2012 gleich zweimal auf das
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
aus Island, teilte der Spartensender Eurosport am Mittwoch mit. Die Teilnahme an der Europameisterschaft bietet nach der Weltmeisterschaft die letzte Chance auf eine Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London. In der WM hatte das Team um Bundestrainer Heiner Brand nur Platz elf erreicht und sich somit noch nicht direkt für Olympia qualifizieren können.
Für die EM-Qualifikation muss die deutsche Mannschaft in der Gruppe 5 gegen Lettland, Österreich und Island antreten. Nach den ersten Spieltagen führt Deutschland nach einem Unentschieden gegen Österreich und einem klaren Sieg in Lettland die Tabelle an. In der kommenden Woche trifft die Nationalmannschaft auf die isländische Mannschaft, die als Favorit auf den Gruppensieg gilt.

Eurosport überträgt beide Spiele live. Am Mittwoch (9. März) spielt Island ab 20.30 Uhr gegen das bundesdeutsche Team. Die Partie kommentieren Ulf Kahmke und Martin Schmidt. Am Sonntag (13. März) treffen die beiden Teams von 17.45 bis 19.15 Uhr in Halle/Westfalen erneut aufeinander. Hier sind Jürgen Höthker und Frank von Behren als Kommentatoren-Duo im Einsatz.

Quelle: Digitalfernsehen
 
Oben