Xbox360 News Hacker knacken offenbar XBox360 von Microsoft - Stromimpuls [Video]

Dieses Thema im Forum "Spielekonsolen News" wurde erstellt von Guschi, 29. August 2011.

  1. Guschi
    Offline

    Guschi VIP

    Registriert:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    506
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nachdem das Sicherheits-System der Playstation3 schon vor einigen Monaten überwunden wurde, haben zwei findige Bastler nun offenbar auch die Spielekonsole XBox360 geknackt.

    Dabei hielten sich die Hacker nicht mit kompliziertem Reverse-Engineering von Spiele-Software auf - wie bislang üblich -, sondern ließen ein paar Elektronen die Arbeit erledigen.

    [​IMG]


    Nach Angaben des IT-Branchendienstes "Heise" am Montag überwanden die Protagonisten die Sicherheits-Barriere der Box mit einem 20 Nanosekunden langen Strom-Impuls auf der Reset-Leitung des Microsoft-Geräts mit einer selbst gebastelten Platine.

    Damit soll sich den Angaben zufolge ein CPU-Befehl zum Vergleichen von Speicherbereichen manipulieren lassen - als Folge prüft die XBox360 die Signatur ihres eigenen Bootloaders nicht korrekt, fremder Code lässt sich einschleusen. Nachteil: Es braucht mehrere Versuche und ein bisschen Glück, bis die Methode funktioniert.

    Der Angriff soll nach "Heise"-Angaben unabhängig von der aufgespielten Firmware- oder Dashboard-Version der Box möglich sein, künftige Firmware-Versionen können wohl eher nichts dagegen ausrichten. Verwundbar seien die neuen Slim-Modelle der Konsole und die letzte Revision (Jasper) der älteren Modellreihe, hieß es. In einem am Wochenende publizierten YouTube-Video (siehe unten) zeigen die Hacker, wie sich mit der XBox360 ein Linux-Loader und ein Software-Emulator der Spielekonsole N64 von Nintendo starten lässt.

    [​IMG][​IMG]YouTube










    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    EnricoPalazzo gefällt das.
  2. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Hacker knacken offenbar XBox360 von Microsoft - Stromimpuls [Video] [​IMG] [​IMG] [​IMG] Nachrichten - Geräte Montag, den 29. August 2011 um 22:19 Uhr [​IMG]Nachdem das Sicherheits-System der Playstation3 schon vor einigen Monaten überwunden wurde, haben zwei findige Bastler nun offenbar auch die Spielekonsole XBox360 geknackt.

    [​IMG]Dabei hielten sich die Hacker nicht mit kompliziertem Reverse-Engineering von Spiele-Software auf - wie bislang üblich -, sondern ließen ein paar Elektronen die Arbeit erledigen.

    Nach Angaben des IT-Branchendienstes "Heise" am Montag überwanden die Protagonisten die Sicherheits-Barriere der Box mit einem 20 Nanosekunden langen Strom-Impuls auf der Reset-Leitung des Microsoft-Geräts mit einer selbst gebastelten Platine.

    Damit soll sich den Angaben zufolge ein CPU-Befehl zum Vergleichen von Speicherbereichen manipulieren lassen - als Folge prüft die XBox360 die Signatur ihres eigenen Bootloaders nicht korrekt, fremder Code lässt sich einschleusen. Nachteil: Es braucht mehrere Versuche und ein bisschen Glück, bis die Methode funktioniert.

    Der Angriff soll nach "Heise"-Angaben unabhängig von der aufgespielten Firmware- oder Dashboard-Version der Box möglich sein, künftige Firmware-Versionen können wohl eher nichts dagegen ausrichten. Verwundbar seien die neuen Slim-Modelle der Konsole und die letzte Revision (Jasper) der älteren Modellreihe, hieß es. In einem am Wochenende publizierten YouTube-Video (siehe unten) zeigen die Hacker, wie sich mit der XBox360 ein Linux-Loader und ein Software-Emulator der Spielekonsole N64 von Nintendo starten lässt.



    [YOUTUBE]Reset Glitch Hack on Slim By GliGli - YouTube![/YOUTUBE]

    Quelle. sat+kabel
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.