Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Firefox fordert aggressiv zu Updates auf

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von sumsi, 12. März 2010.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    4.158
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein Pop-up-Fenster mit Aufforderung zum Upgrade erscheint in Firefox 3.0 und 3.5. Immerhin unterbricht es Anwender grundsätzlich nicht während der Arbeit. Auch lässt es sich endgültig deaktivieren.


    Nutzer älterer Versionen von Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren sehen immer öfter Pop-up-Fenster, die ihnen ein Upgrade auf Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren empfehlen. Es enthält drei mögliche Antworten: Man kann die Anfrage auf später verschieben, sie mit "Nein danke" bis auf weiteres abstellen oder das Upgrade vornehmen.

    [​IMG]
    Mit diesem Fenster drängt Firefox Nutzer zum Upgrade auf 3.6 (Screenshot: ZDNet).
    Zu sehen ist das Fenster nicht etwa in wirklich alten und stark gefährdeten Versionen des Browsers, sondern Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Verschiebt man die Anfrage auf später, erscheint sie nach Ablauf von 24 Stunden erneut. Um die Anwender nicht im Arbeitsfluss zu stören, taucht die Box grundsätzlich nur nach 60 Sekunden ohne Tastatureingabe auf. Wer das Upgrade ablehnt, kann es über die Update-Funktion nachholen, muss dann aber selbst die Initiative ergreifen.
    Firefox 3.6 ist eine der erfolgreichsten Browserversionen der Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. Ihr zufolge wurde die Software bisher über 100 Millionen Mal heruntergeladen. Mozilla will nun auch den Umstieg der verbleibenden Nutzer älterer Versionen beschleunigen.
    Es gibt allerdings durchaus Gründe, ein Upgrade noch nicht vorzunehmen. Einer ist die Sorge um die Kompatibilität von Add-ons. Mozilla zufolge sind derzeit 90 Prozent aller Firefox-Add-ons kompatibel zu Version 3.6. Die Erweiterungen Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrierenund Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrierenmachen verbleibende, zu 3.6 inkomaptible Add-ons dennoch lauffähig - allerdings senken sie auch die Stabilität des Browsers.



    quelle:zdnet
     
    #1
  2. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Firefox fordert aggressiv zu Updates auf

    Also ich bleibe auch lieber bei FF3.58, hatte FF3.6 schon ausprobiert bin aber wieder zurück zu FF3.58.
    Es sind mir zu viele Addons die ich gerne nutze nicht mit FF3.6 kompatibel.
     
    #2
  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    4.158
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Firefox fordert aggressiv zu Updates auf

    Das stimmt Mr.Snoot,
    das ist geschmack sache, ich arbeite mit der 3,6 version aber mittleirweile gefällt mir firefox gar nicht mehr.
     
    #3
  4. datamen
    Offline

    datamen VIP

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.772
    Zustimmungen:
    3.668
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Firefox fordert aggressiv zu Updates auf

    bin auch wieder zurück von FF 3.6 auf 3.5.8 ......

    bringt nix das update. zumal mein AI Roboform danach auch nicht mehr korrekt dargestellt wird.
     
    #4
  5. lexx71
    Offline

    lexx71 Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Firefox fordert aggressiv zu Updates auf

    bin eigentlich mit FF 3.6 recht zufrieden. Und für Add-ons die unter der neuen Version nicht richtig wollen kann man sich einfach dem Tool "Nightly Tester Toll" bedienen das so ziemlich jedes Add-on zur Zusammenarbeit mit FF3.6 überredet...

    greetingzzz

    -LEXX-
     
    #5

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.