Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

EU-Kommission stellt Deutschland Ultimatum

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von winnipu, 27. Oktober 2011.

  1. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    REUTERS​
    Protest gegen Überwachung (September 2011 Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren): Anlasslose Speicherung



    Zwei Monate hat die Deutschland Zeit, die Vorratsdatenspeicherung wieder einzuführen: Die EU-Kommission besteht auf Umsetzung der umstrittenen Richtlinie. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat eine Neuauflage bisher verhindert - die Regierungskoalition ist in der Frage zerstritten.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren

    Berlin/Brüssel - Die EU-Kommission erhöht den Druck auf Deutschland, die umstrittene Vorratsdatenspeicherung wieder einzuführen. Deutschland sei eine Frist von zwei Monaten gesetzt worden, um die entsprechende EU-Richtlinie umzusetzen, teilte die Kommission am Donnerstag mit.

    [h=5][​IMG]ANZEIGE[/h]



    Es geht es um die anlasslose Speicherung von Internet- und Telefonverbindungsdaten zur Kriminalitätsbekämpfung. In der schwarz-gelben Bundesregierung ist eine Neuregelung äußerst umstritten - eine Lösung des seit Monaten währenden Konfliktes zwischen Union und FDP ist nicht in Sicht. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hatte die alte Regelung, nach der die Daten sechs Monate lang gespeichert wurden, im März 2010 gekippt. Innerhalb der Bundesregierung ist FDP-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger für eine Neuregelung zuständig. Die Justizministerin will die Daten aber nicht anlasslos sechs Monate lang speichern lassen, sondern nur bei einem konkreten Verdacht Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren. "Quick-Freeze" nennt sich dieses Verfahren - das die Union allerdings als vollkommen Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren ablehnt.
    Auch in der EU ist diese Methode umstritten. Ein Bericht, den EU-Kommissarin Cecilia Malmström im April Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren, hält diese Skepsis fest. Die meisten EU-Staaten teilten nicht die Ansicht, das Quick-Freeze-Verfahren könne die Vorratsdatenspeicherung "adäquat ersetzen", heißt es darin. Der EU-Bericht kündigt außerdem an, den Datenschutz und die Grundrechtskonformität im Zusammenhang mit der Vorratsdatenspeicherung zu behandeln.
    Denn die EU-Richtlinie soll überarbeitet, die in den Ländern unterschiedlich gehandhabte Praxis harmonisiert werden. Diskutiert wird dabei auch, die vorgeschriebene Speicherfrist auf drei Monate zu verkürzen. Sollte das Justizministerium allerdings gehofft haben, die EU würde Deutschlands Nein zur Vorratsdatenspeicherung angesichts der anstehenden Novelle vorerst nicht ahnden, wird es nun eines besseren belehrt.
    Die EU-Kommission hatte bereits Mitte Juni ein Aufforderungsschreiben an Deutschland geschickt. Nun leitete sie die zweite Stufe des so genannten Vertragsverletzungsverfahrens ein. Handelt Deutschland nicht, droht eine Strafzahlung. Die EU-Kommission bekräftigte, die im März 2006 beschlossene Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren schreibe zwingend vor, Verbindungs- und Standortdaten für die Strafverfolgung zu speichern. Neben Deutschland wurde auch Rumänien eine Frist zur Neuregelung gesetzt.
    ore/lis/dpa
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EU-Kommission stellt Deutschland Ultimatum

    Ganz einfach, raus aus dem Sauladen!
     
    #2
  3. Heutenicht
    Offline

    Heutenicht Freak

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: EU-Kommission stellt Deutschland Ultimatum

    Na wenn die Bosse in Berlin und sonstige auch mit speichern werden kann mich es am A**** vorbeigehen.

    Sollte lieber mal vor der eigen Haustüre kehren was die teilweise betreiben. Z.b Steuerhinterziehung im großen Stil.
    Würde gerne mal wissen wie viel von den sich Kinderpornografie anschauen.

    Können von mir aus wissen das ich Killerspiele zocke oder zu mit dem Kumpels zu Saufen verabredet bin.

    Ist trotzdem eine Sauerei was sich die EU mal wieder erlaubt.

    In diesem Sinne : bunga bunga:)

    Gruß heutenicht
     
    #3

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.