Erstes Schmiergeld

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 12. Juni 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.453
    Zustimmungen:
    99.838
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Erstes Schmiergeld

    Geschafft: Sechs Stunden nach Ankunft saß ich im Stadion
    Vertrauen ist etwas Seltenes in der heutigen Zeit. Dass mir aber der Ebay-Verkäufer, bei dem ich kurzfristig zwei Tickets der dritten Kategorie fürs WM-Eröffnungsspiel erworben hatte, Reisepass (!) und Kreditkarte (!!) überlassen wollte, um die personalisierten Karten in Südafrika ohne Probleme abholen zu können, ging dann doch entschieden zu weit.
    Ich bestand aber auf der Zusendung von Kopien sowie einer Vollmacht, die der Onlinehändler handschriftlich mit der hübschen Begrüßung "Hallo Fifa" einleitete. Diese hielt ich gestern früh nach elf Stunden Flug und noch sechs Stunden Zeit bis zum Anpfiff in der Hand. Zum Glück gab es gleich auf dem Flughafen ein Ticketzentrum.
    Nach einer kurzen Debatte mit den Verantwortlichen der besagten Einrichtung sollte ich die Karten schließlich ausgehändigt bekommen. Kopien hin, falscher Name her. Ein kleines Trinkgeld steigerte den Eifer der Volunteers zusätzlich, mir beim Überspringen bürokratischer Hürden zu helfen. Es wird nicht das letzte in den kommenden Wochen gewesen sein.
    Auch alles andere klappte überraschend reibungslos: Der Mietwagen war da, auch die Sim-Karte fürs Handy, und das Gepäck ließ ich im Flughafen - der Kofferraum war keine Option. Und dann tauchte ich ein ins WM-Chaos. Hallo, Afrika!


    Quelle: welt.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.