Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Einbau einer 2,5" SATA Fesplatte in die NEO

Nico1987

Freak
Mitglied seit
17. November 2009
Beiträge
230
Erhaltene Reaktionen
312
Wichtig: die NEO vor Beginn der Arbeiten vom Stromnetz trennen!

Rückseitig sind 4 Schrauben und seitlich jeweils Eine, die den Gehäusedeckel halten. Diese entfernen und den Deckel nach hinten abziehen.
Anhang anzeigen 62584

Die mitgelieferten Halter an die 2,5" Sata Festplatte anschrauben. Dabei beachten die AntiVibrationsringe zwischen Halter und Festplatte mit einzubauen.
Anhang anzeigen 62585 Anhang anzeigen 62586

Nun kann die Festplatte ins Gehäuse des Receivers eingesetzt und am Bodenblech festgeschraubt werden.
Anschließend das mitgelieferte Sata Kabel an Festplatte und Motherboard anstecken und zuletzt das schon vorhandene Stromkabel anstecken.
Anhang anzeigen 62588

Jetzt kann der Deckel wieder montiert und die Box angeschlossen werden.
Zum Abschluss die Festplatte noch über das Menu der Coolstream Neo formatieren lassen.
Menu->Einstellungen->Laufwerke->dann unten auf die Festplattenbezeichnung klicken->Formatiere Festplatte
Anhang anzeigen 62589

Die Festplatte ist via FTP sowie im yWeb FileManager dann unter /tmp/media/sdaX zu finden.
Quelle=coolstream*to
 

paladin74

Newbie
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
17
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Einbau einer 2,5" SATA Fesplatte in die NEO

Anschließend das mitgelieferte Sata Kabel an Festplatte und Motherboard anstecken und zuletzt das schon vorhandene Stromkabel anstecken.
Ist das Stromkabel bereits in der Box? Bei mir wurde das Sata Kabel und die Halterungen Separat mitgeliefert. Ein Stromkabel war zumindest nicht im Karton drin...
Ich bin gerade am überlegen mir doch noch nachträglich eine HDD einzubauen;-)
Freue mich über Antwort
 
Oben