DVB-T-Ausweitung in Sachsen steht bevor

Dieses Thema im Forum "HTPC Allgemein" wurde erstellt von a_halodri, 21. September 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Auf die Ausschreibung von fünf Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren-Bedeckungen in Sachsen durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren) sind insgesamt zwölf Bewerbungen eingegangen.

    Ausgeschrieben waren DVB-T-Übertragungskapazitäten für die Versorgung der Städte Dresden, Chemnitz, Zwickau, Görlitz mit der jeweiligen Umgebung sowie der Region Plauen und Auerbach.
    Wie die SLM am Montag mitteilte, liegen insgesamt acht Bewerbungen für den Raum Dresden, jeweils fünf für die Räume Chemnitz und Zwickau sowie jeweils zwei Bewerbungen für den Raum Görlitz beziehungsweise Plauen/Auerbach vor. Mit einer Sendeaufnahme sei im Frühjahr 2010 zu rechnen, hieß es. Zu den Interessenten gehören unter anderem Bibel-TV, Sachsen Fernsehen und die Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft.



    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.