Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TV SPORT Drei zusätzliche Bundesligaspiele im Free-TV

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
21.356
Erhaltene Reaktionen
25.016
Ab kommendem Jahr soll es drei weitere Bundesliga-Übertragungen im frei zu empfangenden TV geben.

Die beiden Relegationsspiele zwischen 1. und 2. Liga sowie der Zweitliga-Auftakt werden laut einem Bericht der „Bild“ in der kommenden Rechteperiode nicht mehr für Pay-TV-Anbieter ausgeschrieben. „Die Anzahl der Spiele im Free-TV wird bei der nächsten Ausschreibung größer sein“, hatte DFL-Chef Christian Seifert der „Bild am Sonntag“ gesagt.

Derzeit sind drei Erstligaspiele, die Relegation zwischen 2. und 3. Liga sowie der Supercup im Free-TV zu sehen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will die Medienrechte ab der Saison 2021/22 zu Beginn dieses Jahres ausschreiben.

Bundesliga-696x400.jpg

Quelle; Digitalfernsehen
 

mocototo

Stamm User
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
1.031
Erhaltene Reaktionen
117
Mal sehen wer die Rechte bekommt, konnte mir gut vorstelen, Das Sky am ende Lehr ausgeht, Da sich DAZN, die rechte wegschnappt. da ja die No Single buyer Regel, aufgehoben werden soll. Wie ich gehört habe.
 

mocototo

Stamm User
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
1.031
Erhaltene Reaktionen
117
Jap,
Aber warscheinlich spekuliert sky Darauf, so das Sky mit DAZN und Amazon, sublizeen kauft, so das DAZN und Amazon, die Produktion der übertragung übernimmt, und Sky, darf dann die Sender, über ihre Platform anden Endkundne, über Sat/Kabel, verbreiten, Das kommt den endlkunden zu gute, Die leute die epr Stream schauen wollen,, also online, kömnnen dann direkt über DAZN und Amazon schuanem und die Sat/Kabel kunden, über Sky, so das Sky, das Linerare TV übernimmt, und Amazon und Dazn nur per stream. Das könnte ich mir sehr gut vorstellen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben