Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von Ranger79, 18. August 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    18.08.09 Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

    Unterföhring - Das Hinspiel in der Champions-League zwischen dem FC Timisoara und dem VfB Stuttgart wird heute Abend live in Sat 1 übertragen und kann gleichzeitig über Live-Stream im Internet mitverfolgt werden.
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Laut dem Sportportal "Fussball Extreme" werden "ran"-Experte Franz Beckenbauer und Oliver Welke durch die Sportsendung im Free-TV führen.

    Fußballfans können das Spiel ab 20.15 Uhr auf Sat 1 live miterleben. Auf der Internteseite ran.de wird der Sender zudem einen Live-Stream ins Netz stellen. Das Qualifikationsspiel der "Königsklasse" wird dann um 20.45 Uhr angepfiffen. Das Rückspiel findet am 26.August 2009 statt und soll ebenfalls von Sat 1 live übertragen.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Champions-League über Live-Stream und im Free-TV

    Heute Comeback der Sat.1-Fußball-Sendung “ran”</A itxtvisited="1"></A itxtvisited="1">



    [​IMG] Mit dem Hinspiel in der Play-Off-Runde der UEFA Champions League zwischen dem FC Timisoara und dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart feiert sechs Jahre nach dem Verlust der Bundesliga-Übertragungsrechte die legendäre Fußball-Sendung “ran” beim Münchner Privatsender Sat.1 ihr Comeback.
    Um 20.15 Uhr meldet sich live für Sat.1 Moderator Oliver Welke gemeinsam mit ran-Experte Franz Beckenbauer aus Rumänien. Kommentator des Spiels im Dan-Paltinisanu-Stadion ist Wolff-Christoph Fuss.
    Unter dem Motto: “Sechs Vereine, zwei Wettbewerbe, ein Sender”, wird der Sender insgesamt 45 Spiele der Champions League und der Europa League live zeigen. Der Sender zeigt mit Beginn der Champions League-Gruppenphase immer mittwochs um 20.45 Uhr ein Spiel. Sollte die Gruppenphase nur ein deutsches Team überstehen oder es scheidet in der K.o.-Runde bis auf ein Team alle aus, darf der Sender in Zukunft auch dienstags Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen. Donnerstags ist dann in Sat.1 “Europa League-Tag”. Hier werden dann zwei Spiele (19 und 21.05 Uhr) live übertragen.
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.