Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Champions-League-Match Famagusta gegen Bremen live bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kiliantv, 26. November 2008.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    22.865
    Zustimmungen:
    17.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weit weg
    Champions-League-Match Famagusta gegen Bremen live bei Premiere

    - Mirko Slomka analysiert den Champions-League-Abend für Premiere
    - Alle acht Partien einzeln live sowie zusätzlich in der Konferenzschaltung
    - Premiere produziert das Match zwischen Famagusta und Bremen auch für das Free-TV

    München, 25. November 2008. Obwohl Werder Bremen nach vier Gruppenspieltagen in der UEFA Champions League noch keinen einzigen Sieg eingefahren hat und auf dem letzten Tabellenplatz steht, haben es die Norddeutschen noch selbst in der Hand, das Achtelfinale zu erreichen. Für das Erreichen der K.-o.-Runde ist ein Sieg am Mittwochabend in Famagusta aber praktisch zwingend notwendig. Premiere zeigt die Partie zwischen dem zypriotischen Vertreter Anorthosis Famagusta und Werder Bremen ab 20.15 Uhr (Spielbeginn um 20.45 Uhr) live. Zusätzlich überträgt der Münchner Abo-Sender auch die übrigen sieben Partien des Abends live und in Konferenz.

    Als Experte wird Ex-Trainer Mirko Slomka die Spiele aus der europäischen Königsklasse begleiten und exklusiv für Premiere analysieren. Ab 20.15 Uhr meldet sich Moderator Jan Henkel gemeinsam mit dem ehemaligen Schalke-Coach, es kommentiert Marcel Reif. Exklusive Zusammenfassungen aller Begegnungen des Champions-League-Abends zeigt der Abo-Sender ab 22.45 Uhr in "Alle Spiele, alle Tore".

    Das UEFA-Champions-League-Match zwischen Famagusta und Bremen produziert Premiere auch für das Free-TV. Unter der Marke "Champions TV" präsentiert Premiere das dreistündige Programm in Sat.1. Moderator Sebastian Hellmann und Premiere Experte Marco Bode berichten aus dem GSP-Stadion, es kommentiert Tom Bayer.

    UEFA Champions League am 26. November live bei Premiere:
    Girondins Bordeaux - FC Chelsea
    CFR Cluj - AS Rom
    Inter Mailand - Panathinaikos Athen
    Anorthosis Famagusta - Werder Bremen
    Schachtjor Donezk - FC Basel
    Sporting Lissabon - FC Barcelona
    Atletico Madrid - PSV Eindhoven
    FC Liverpool - Olympique Marseille
    Alle Partien zusätzlich auch in der UEFA-Champions-League-Konferenz
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.