Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

TV SPORT Bundesliga: Nächste Free-TV-Spiele festgelegt

Von der Bundesliga laufen nur wenige Partien live im Free-TV. Am 17. und 18. Spieltag ist es wieder so weit. Diese Spiele zeigt Sat.1 dabei live.

Zweimal Bayern live im Free-TV​

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Auftaktpartie des letzten Bundesliga-Spieltags vor der Winterpause auch live im Free-TV zu sehen sein: Das Duell zwischen den Champions-League-Teilnehmern FC Bayern München und VfL Wolfsburg am 17. Spieltag (Freitag, 17. Dezember, 20.30 Uhr) zeigen
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
und DAZN. Dasselbe gilt für das Rückrunden-Auftaktspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach am 18. Spieltag (Freitag, 7. Januar, 20.30 Uhr).

BVB – Bayern Anfang Dezember exklusiv bei Sky​

Der „Klassiker“ zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München wurde ebenfalls terminiert. Es findet am Samstag, den 4. Dezember, um 18.30 Uhr (14. Spieltag) statt. Dieses Spiel gibt es jedoch nicht im Free-TV zu sehen. Das Topspiel der Hinrunde läuft exklusiv bei
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
. Dies gilt auch für alle Begegnungen der 2. Liga, bis auf die Samstagabendspiele, die Sport1 auch im Free-TV live zeigen darf.

Als nächstes steht dort der Kracher zwischen den beiden Absteigern Werder Bremen und Schalke 04 (20. November, 20.30 Uhr) an. Um welche weiteren Partien es sich dabei handelt,
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
. Die genauen Ansetzungen der Spiele der Bundesliga im Dezember inklusive des letzten Europapokal-Gruppenspieltags finden sich zudem
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
.
Quelle: digitalfernsehen
 
Oben