Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Brava3D sendet vorerst unverschlüsselt auf Astra, 23,5° Ost

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von pegas, 23. November 2010.

  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Brava3D sendet vorerst unverschlüsselt auf Astra, 23,5° Ost
    Der niederländische TV-Kanal Brava3D ab sofort über Astra, 23,5° Ost zu empfangen. Brava3D ist der erste gesamteuropäische TV-Kanal, der klassische Musik, Opern und Ballet in 3D-Qualität ausstrahlen wird. Der Markt für dreidimensionales Fernsehen wächst rapide. Nach jüngsten Studien von Informa Telecoms & Media werden bis zum Jahr 2015 rund 25 Millionen Haushalte in ganz Europa mit 3D-fähigen TV-Geräten ausgestattet sein.
    Brava3D sendet auf 11.778 GHz vertikal. Das Programm ist vorläufig unverschlüsselt. Der 3D-Demokanal von Astra ist ebenfalls frei empfangbar auf 23,5° Ost, 11.720 GHz horizontal zu sehen.
    quelle:satnews
     
    #1

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.