Beschluss: Preissuchmaschinen müssen Versandkosten ausweisen

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Anderl, 18. Juli 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    99.929
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beschluss: Preissuchmaschinen müssen Versandkosten ausweisen

    Nach dem Beschluss des Bundesgerichtshof müssen Internet-Preissuchmaschinen zukünftig auch auf die Versandkosten hinweisen.
    Preissuchmaschinen im Internet sind sehr nützliche Tools, um den besten Preis für das gewünschte Produkt auszumachen, doch leiden alle unter einen gravierenden Nachteil: Zu zahlende Versandkosten werden meist nicht in die Preiskalkulation aufgenommen.

    Der Bundesgerichtshof reagierte nun auf eine Unterlassungsklage des Elektronikhändlers Promarkt gegen den Konkurrenten Media Online - dieser hatte auf froggle.de, wie üblich, keine Versandkosten angegeben.

    Nach dem Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrierenauf sueddeutsche.de sind ab sofort alle Preissuchmaschinen dazu verpflichtet, auf die anfallenden Versandkosten hinzuweisen, denn nur so sei ein aussagekräftiger Preisvergleich überhaupt erst möglich.


    Quelle: Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. acidwar
    Offline

    acidwar Newbie

    Registriert:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beschluss: Preissuchmaschinen müssen Versandkosten ausweisen

    ja, finde ich gut. Also was so manche Händler an Versankosten verlangen steht in keinem Verhältnis :/
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.