Barca und Real im Gleichschritt

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 25. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Barca und Real im Gleichschritt


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Der FC Barcelona und Real Madrid liefern sich im Kampf um den Titel in der Primera Division weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Katalanen bezwangen am 34. Spieltag den Tabellenletzten Deportivo Xerez 3:1 und liegen weiterhin einen Punkt vor dem Erzrivalen aus Madrid.
    Barca führte durch Jeffren (14.) und Thierry Henry (24.) schnell mit 2:0, musste aber postwendend den Anschlusstreffer von Mario Bermejo hinnehmen (25.). Zlatan Ibrahimovic sorgte für die Entscheidung (56.). Die Gäste spielten überhart; nach neun Gelben Karten sah Fabian Orellana Gelb-Rot (88.) und Matias Alustiza (90.) Rot.
    Real kam unterdessen zu einem mühevollen 2:1 beim Abstiegskandidaten Real Saragossa. Raul (50.) brachte die "Königlichen" in Führung, Adrian Colunga (61.) gelang der Ausgleich. Der brasilianische Nationalspieler Kaka (82.) bewahrte den Tabellenzweiten vor einem erneuten Rückschlag im Meisterkampf.
    <!-- WERBUNG RECTANGLE --> Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.