Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

  • Derzeit stellt SKY die Verschlüsselung um, wonach alle V13 Karten nicht mehr hell werden. Dies nutzen derzeit vermehrt Betrüger aus, welche euch überzeugend mitteilen, dass es eine Lösung gibt. Diese Lösung kostet Geld, welches Ihr am besten mit Bitcoin überweisen möchtet. Von dem Betrüger werdet Ihr im Anschluss nix mehr hören. Wenn es eine Lösung gibt, werden wir euch darüber informieren!!!!!

Banana Pi M3 welches Debian Netinst-Image

bully12

Freak
Registriert
24. November 2008
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
7
Erfolgspunkte
78
Hallo,

da mein Igel so langsam in die Jahre gekommen ist und bei längerem Betrieb ein Wärmeproblem hat habe ich mir einen Banana Pi M3 bestellt.
Laut Datenblatt ist da ein Allwinner A83T octa-core ARM Cortex-A7 verbaut.
Ich würde gerne ein minimales Debian Netinst-Image aufspielen und danach IPC.

Welches wäre da das richtige ARM-Image?
arm64, armel oder armhf?

Danke, bully12
 
OP
bully12

bully12

Freak
Registriert
24. November 2008
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
7
Erfolgspunkte
78
AW: Banana Pi M3 welches Debian Netinst-Image

Erst mal Danke für deine Hilfe.
Ich habe mittlerweile in der Debian Wiki folgendes gefunden:

ArmHardFloatPort - the latest 32-bit port, using the hard-float version of the "new" ABI (EABI), targeting ARM v7 and up. First released with 7.0 (wheezy)

Demnach könnte doch auch "armhf" richtig sein?
 

sumsi

Best Member
Boardveteran
Registriert
13. Mai 2009
Beiträge
5.356
Punkte Reaktionen
3.816
Erfolgspunkte
373
AW: Banana Pi M3 welches Debian Netinst-Image

jep so macht man am besten ;)
 
Oben