Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Aufnahme / TimeShift

ben.utzer123

Newbie
Registriert
19. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo!

Bin seit heute Besitzer eines x403p und bin bis jetzt überaus zufrieden.
Als FW läuft die GM_UNIBOX_x403p_class_sp_1.3.23_MOD.

Ich habe jetzt mal einen 2GB USB Stick angeschlossen, um die Aufnahme bzw. TimeShift Funktionen zu testen. Dazu habe ich den Stick über den Receiver formatiert.

Wenn ich nun auf der Fernbedienung die "Tms"-Taste drücke, passiert garnichts. Bei der Record-Taste kommt die Fehlermeldung, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden wäre.

Ich dachte zuerst, das liegt daran, dass es ein HD Sender war, aber auch bei SD Sendern kommt diese Fehlermeldung. Doch auf einem 2GB Stick, sollten doch schon zumindest einige Minuten SD Programm passen...

Auch verschlüsselt/nicht verschlüsselt habe ich beides versucht, funktioniet leider nicht...

Hat jemand eine Idee?
 

Fear1337

Ist oft hier
Registriert
25. Dezember 2007
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
9
Erfolgspunkte
18
AW: Aufnahme / TimeShift

schonmal eine externe Festplatte versucht? Und nicht "nur" ein 2GB stick.
Ich könnte mir vorstellen das die Speicherkapazität >= 10GB sein muss wg Zwischenspeichern ect ect.

ICh habe mit meiner 500GB Festplatte was aufgenommen - alles ohne Probleme - ohne sie vorher formatiert zu haben.
 
OP
B

ben.utzer123

Newbie
Registriert
19. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Aufnahme / TimeShift

Danke für deine Antwort!

Ich werde es mal versuchen mit einer größeren Festplatte, sobald ich eine zur Verfügung habe.

Läuft deine 500GB Platte mit oder ohne externe Stromversorgung? Denn ich möchte mir gerne eine 2,5" Platte ohne Stromversorgung zulegen.
 
Registriert
24. April 2008
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
289
Erfolgspunkte
243
AW: Aufnahme / TimeShift

Eine 3,5" wird nur mit externem Saft laufen, bei den 2,5" ist es etwas Glücksache.
Die bezieht ihre Versorgung zwar aus dem USB-Port, der Opti zickt aber gelegentlich rum. Er erkennt zwar die Platte, aber es kann sein, das er eine Aufnahme wortlos abbricht.
In meinem Fall wollte er sich mit einer neuen 320er WD nicht so recht anfreunden, dafür aber mit einer älteren 160er Samsung Spinpoint.

Ein 2GB-Stick ist viel zu klein, da kann man ja netto noch nich ma ne Stunde aufnehmen.
Zudem wird beim Formatieren für permanentes Timeshift bis zu 20GB reserviert.
 
OP
B

ben.utzer123

Newbie
Registriert
19. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Aufnahme / TimeShift

OK, das heißt dann wohl einfach ausprobieren!
Danke für die Antworten und ich werde dann berichten, wie es mir ergangen ist!
 

Fear1337

Ist oft hier
Registriert
25. Dezember 2007
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
9
Erfolgspunkte
18
AW: Aufnahme / TimeShift

Zu deiner Frage :

Ich habe eine Festplatte 2,5" ohne externen Strom. ;) von ALDI
 
OP
B

ben.utzer123

Newbie
Registriert
19. Januar 2011
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Aufnahme / TimeShift

Hab mir jetzt eine 1,8" 200GB von Samsung geholt (ohne externen Strom) und alles funktioniert wunderbar!
Danke für die Hilfe!
 
Registriert
24. April 2008
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
289
Erfolgspunkte
243
AW: Aufnahme / TimeShift

Soweit ich weiß, gibt man beim Formatieren man an, ob man nur Aufnahmen ("REC") oder auch Timeshift ("REC&TMS") haben will.
 

nino

Newbie
Registriert
19. Oktober 2009
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
AW: Aufnahme / TimeShift

Also,man muss in Einstellungen zuerst eingeben was man haben möchte wenn aufs Knopf gedruckt wird;dann braucht man biisshen mehr wie 2Gig ,da kanste nix machen;2.5 geht bei mir ohne zusätzliche Spannung ohne problemme.
 
Oben