Anga Cable: Tele Columbus und Primacom setzen für HDTV-Digitalrekorder auf NDS

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Ranger79, 30. Mai 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    28.05.09 Anga Cable: Tele Columbus und Primacom setzen für HDTV-Digitalrekorder auf NDS

    Köln - Der Verschlüsselungsanbieter NDS gibt heute bekannt, dass die beiden Kabelnetzbetreiber Tele Columbus und Primacom bei der Einführung eines digitalen Videorekorders (DVR) in HDTV auf die DVR-Lösung "XTV" von NDS setzen.
    [​IMG] Der neue hybride HD-DVR, der bei Tele Columbus und Primacom zum Einsatz kommt, wird neben zwei Kabeltunern auch mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgerüstet sein, berichtet NDS in einer Pressemitteilung. Dies eröffne den Betreibern die Möglichkeit, eine Kombination aus linearem Fernsehen und On-Demand-Inhalten via Breitband-Internet anzubieten. 2008 haben sich Tele Columbus und Primacom für das Verschlüsselungssystem Videoguard von NDS entschieden. Im Februar 2009 erweiterten die Firmen die Vereinbarung um die NDS-Middleware Mediahighway.

    "XTV" eignet sich NDS zufolge auch dazu, weitere TV-Dienste und Updates auf alle existierenden und zukünftigen Set-Top-Boxen aufzuspielen, etwa Video on Demand (VOD) und so genanntes Push-VOD, bei dem automatisch Inhalte auf die Festplatte der Set-Top-Box überspielt werden. Darüber hinaus lassen sich laut Verschlüsselungsanbieter Anwendungen von Drittanbietern in die offene Softwarestruktur von Mediahighway einbinden und in die Plattformen von Tele Columbus und Primacom integrieren.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.