Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TV SPORT Aktion: DAZN-Abo für rechnerisch 8,33 Euro pro Monat

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.586
Erhaltene Reaktionen
23.316
Amazon bietet das Jahresabonnement von DAZN derzeit zum Sonderpreis an. Auch Bestandskunden können profitieren. Das Angebot ist allerdings zeitlich befristet.

Bei Amazon ist das Jahresabonnement für den Sport-Streamingdienst DAZN im Rahmen einer bis zum 24. Dezember laufenden Aktion zu Sonderkonditionen zu bekommen. Der normalerweise übliche Betrag von 119,99 Euro für zwölf Monate DAZN wird durch einen Direktabzug beim Kauf des Gutscheins um 20 Euro reduziert. Somit kann das auch als "Netflix des Sports" bezeichnete Angebot zu rechnerischen Monatspreis von 8,33 Euro empfangen werden.

Der Sonderpreis kann von Neu- und Bestandskunden von DAZN gleichermaßen genutzt werden. Er ist drei Jahre nach Ablauf des Kaufjahres gültig. Somit lässt er sich auch einsetzen, um ein bereits bestehendes Jahresabonnement nach Ablauf zu verlängern. Wer den Streamingdienst derzeit monatlich bezahlt, kann über die Einlösung des Gutscheins zum Jahresabonnement wechseln.

Jahresabo erst seit August verfügbar

dazn-amazon-aktion-jahresabonnement-1l1p1.jpg
DAZN günstiger

DAZN hatte erst im August das Jahresabonnement als Alternative zur zuvor ausschließlich üblichen monatlichen Zahlweise eingeführt. Hintergrund war seinerzeit unter anderem die Übernahme der Fußball-Bundesliga-Übertragungsrechte von Eurosport. Zudem zeigt DAZN mittlerweile einige Spiele der UEFA Champions League sowie alle Begegnungen der UEFA Europa League.

Im Gegenzug gingen zwar die Senderechte für die englische Premier League verloren. Dennoch dürfte DAZN heute deutlich höhere Kosten für Sportübertragungen haben als zum Sendestart. Um diese Ausgaben zumindest teilweise refinanzieren zu können, wurde der Preis für das Monatsabo von 9,99 Euro auf 11,99 Euro erhöht.

DAZN-Preise könnten weiter steigen
Für Kunden, die sich rechnerisch den alten Preis weiterhin sichern wollen, wurde gleichzeitig das Jahresabonnement eingeführt, das nun im Rahmen der Amazon-Aktion nochmals vergünstigt ist. Dabei könnte der Gutschein in Zukunft noch "wertvoller" werden. Wie berichtet hat DAZN ab der Saison 2021/22 ein deutlich größeres Champions-League-Rechtepaket - wodurch sich für den Anbieter auch die Kosten erhöhen dürften.

Für das kommende Frühjahr steht die Neuvergabe der Übertragungsrechte von den Spielen der 1. und 2. Fußball-Bundesliga an. Dabei wird DAZN neben Amazon und der Deutschen Telekom als Kandidat gehandelt, der sich ein deutlich größeres Spiele-Paket sichern möchte als er derzeit zur Verfügung hat.

Quelle; teltarif
 

cybertron

Meister
Mitglied seit
13. November 2009
Beiträge
799
Erhaltene Reaktionen
80
am günstigsten ist es noch immer wenn man sich jedes Monat ein GRATIS Testmonatsabo erstellt und gleich wieder kündigt !
 
Oben