Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

16001 seite kann nicht angezeigt werden

Günter28

Newbie
Registriert
20. Februar 2011
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Punkte
3
Ort
92637 Weiden
Hallo habe jetzt die portweiterleitung hinbekommen
Success: I can see your service on 188.195.xxx.117 on port (12000)
Your ISP is not blocking port 12000

wenn ich jetzt 16001 gehe kommt seite kann nicht angezeigt werden

was kann ich noch machen bin schon am verzweifeln:emoticon-0179-headb

gruß günter28
 

sunnyat

Hacker
Registriert
22. April 2009
Beiträge
355
Punkte Reaktionen
30
Punkte
88
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

wennst das local machst funktionierts oder!?.
fürs internet musst natürlich auch 16001 besser noch 16000 bis 16001 an deinen server oder client freigeben.
16000 is halt nicht 12000.
 
OP
OP
G

Günter28

Newbie
Registriert
20. Februar 2011
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
1
Punkte
3
Ort
92637 Weiden
es geht alles

Hallo @all wollte mich bei allen bedanken die mir Tips und weitergeholfen haben jetzt geht alles :emoticon-0169-dance

Danke Danke @all

Gruß Günter28
 

Mogelhieb

MFC
Teammitglied
Registriert
17. Dezember 2016
Beiträge
15.712
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
701
Punkte
493
Ort
Bayern
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

Aber bitte nicht vergessen, den Port mit einem starken Passwort zu schützen! :emoticon-0133-wait:
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Punkte
113
Ort
FarFarAway
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

@sunnyat: Das ist doch wohl hoffentlich nicht dein Ernst?!

Unsicherer gehts nu wirklich kaum noch!


Zunächst ist die Frage wieso du den WEBINFO Port übers Internet zugänglich machen willst?

Für CS brauchst du das nicht!
Für CS reicht der SERVER LISTEN PORT damit Clients auf dein CCcam connecten können!


Als nächstes und das gilt auch für port 12000 - sollte man IMMER einen X-beliebigen anderen Port fürs Internet wählen damit es nicht Eindeutig identifiziert werden kann durch nen Angreifer! Port 12000 und 16001 sind die Standrad-Ports die gesetzt werden auch wenn du das NICHT in der CCcam.cfg drin stehen hast!

Wenn ich dich jetzt also durch zufall scanne und dabei Port 12000 UND 16001 mir angezeigt werden, weiss ich sofort das du CS betreibst!!

Es gibt heutzutage sehr viele (sogar ISP's) die sogenannte Random Portscans laufen lassen um potentiel gefärdete Rechner zu finden um diese zb zu hacken oder zu infizieren etc...

Also nicht naiv sein und denken das du davon nicht betroffen und sicher wärst!



PS: Ein STARKES Password besteht mindestens aus 8 Zeichen wovon mindestens eins ne Zahl ist, mindestens ein Zeichen auch GROSS geschrieben wurde und mindestens ein Zeichen nen Sonderzeichen wie zb !"&/() etc...
Also ein Password ala "P4ssW0rd" ist nicht sicher genug!!
 

Jigsaw

Stamm User
Registriert
28. September 2010
Beiträge
1.160
Punkte Reaktionen
400
Punkte
243
Ort
Lummerland
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

Da kann ich feiss nur zustimmen, wenn du schon den Standart port behalten willst, dann zumindest so das du z.B. Port 32659 an Port 16001 freigibst, diese Einstellung kannst du in deinem Router vornehmen.

Gruß Jigsaw
 

Rabevater

Board Guru
Registriert
4. Dezember 2009
Beiträge
1.468
Punkte Reaktionen
850
Punkte
273
Ort
Deutschland
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

Bin auch gerade dabei meine Ports zu überprüfen.
Ganz ehrlich gesagt habe ich am Anfang ,als ich meine Fritz als Server eingerichtet habe alles mögliche an Ports frei gegeben .
Wichtig war mir nur das meine Karten erkannt wurden und CS klappt.
Ich möchte aber durch offene Ports auch kein Risiko für meine CS Partner sein.

Nun habe ich gerade gelesen das der webinfo port nicht freigegeben werden braut.
Den brauch ich doch aber um auch mein cccaminfophp zu sehen .
Ich komme immer damit durcheinander.

In der Fritz habe ich es so stehen.

ALLOW WEBINFO: yes
WEBINFO USERNAME : xxxx
WEBINFO PASSWORD : xxxx
WEBINFO LISTEN PORT : xxxxx

Ich bitte um Hilfe um es bei mir etwas sicherer zu machen.
 

feissmaik

Elite User
Registriert
21. November 2010
Beiträge
1.646
Punkte Reaktionen
513
Punkte
113
Ort
FarFarAway
AW: 16001 seite kann nicht angezeigt werden

Wenn dein CCcamInfoPHP innerhalb deines LAN's bleibt, dann brauchst du keinerlei Portweiterleitung weil das betrifft nur den Zugriff aus dem Internet in dein LAN...

Eine Portweiterleitung sagt dem Router, was er mit dem Datenpaket anfangen soll


Wenn in deinem Router eingestellt ist: alle eingehenden verbindungen die auf port 12345 reinkommen, sollen an die LAN IP 192.168.0.10 an Port 54321 weitergeleitet werden...

Schicke ich nun an deine IP nen Datenpaket (zb nen Loginversuch) auf Port 12345, so wird dieses an die jeweilige LAN IP weitergeleitet....
Schicke ich aber nen Datenpaket an port 54321 so werde ich keine antwort erhalten weil dein Router für Extern keinen solchen Port eingestellt hat...

Verbindest du dich nun innerhalb deines LAN's zur IP 192.168.0.10 so bleibt diese Verbindung ebenfals innerhalb deines LAN's weil 192.168.x.x Private IP Addressen sind die nicht im Internet genutzt werden etcpp.....


Also brauchst du in deinem Router AUSSCHLIESLICH die Ports weiterleiten über die jemand AUS dem Internet zu dir ins LAN connecten können soll... NUR diese Ports brauchst du frei geben!
 
Oben