*** 00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse ***

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von Dreamermax, 13. Oktober 2013.

  1. Dreamermax
    Offline

    Dreamermax VIP

    Registriert:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    4.571
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Im schönen Schleswig Holstein

    ***00 SCHNEIDER***

    ********** IM WENDEKREIS DER EIDECHSE **********

    [​IMG]




    Kommissar 00 Schneider (Helge Schneider) dachte, er hat das Gröbste schon hinter sich. Auf seine alten Tage wollte er gemütlich seine Memoiren schreiben, doch so einfach macht es ihm die Welt des Verbrechens nicht. Der Tabakladen wird überfallen, Rentner werden abgezockt und Hühner entführt. Alle Indizien deuten auf einen Mann: Kettenraucher Jean-Claude Pillemann (Rocko Schamoni), genannt ‘Die Eidechse’. Als dann noch die Tante aus Amerika zu Besuch kommt, ist der Ruhestand für 00 Schneider abgesagt. 00 Schneider muss zum zweiten Mal beweisen, dass Rauchen schädlich ist. Und sich Verbrechen nicht lohnt.
    Hintergrund & Infos zu 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse
    Wie schon bei 00 Schneider – Jagd auf Nihil Baxter wird Helge Schneider auch in 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse nicht nur die Hauptrolle des Kommissar Schneider übernehmen, sondern auch für Drehbuch und Regie verantwortlich sein. Natürlich lässt es sich der Jazz-Virtuose Helge Schneider bei 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse auch nicht nehmen, die Musik des Filmes selbst beizusteuern.
    Während Helge Schneider im ersten Teil auch gleich noch die Rolle des Schurken Nihil Bexter mit übernahm, wird er in 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse diese Rolle an einen aufstrebenden Star der deutschen Komödie übergeben: Als ‘Die Eidechse’ wird Ex-Studio-Braun-Star und Dorfpunks Autor Rocko Schamoni zu sehen sein. Dieser war zuletzt als Teil des fiktiven Techno-Trios Fraktus im Kino und auf deutschen Bühnen zu sehen.
    00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit 550.000 Euro gefördert. Der Drehbeginn war laut Helge Schneiders offizieller Facebook-Seite der 15. Oktober 2012. Gedreht wurde in Mülheim an der Ruhr.



    Ab 10. Oktober im Kino!






     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.