1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Zusätzlicher S2-Sat Tuner

Dieses Thema im Forum "Gigablue Quad" wurde erstellt von Zardoz, 7. September 2013.

  1. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo, ich habe heute also die GigaBlue Quad mal getestet. Die Bildqualität ist nicht so schlecht wie ich sie erwartet habe. Dennoch hinkt sie der Coolstream Neo2 doch hinterher. Das Bild wirkt etwas "wachsig", so die letzte Schärfe fehlt etwas. HD-Sender gehen eigentlich, aber bei SD habe ich nun schon lange feinjustiert, ohne nennenswertes Ergebnis. (ich denke da müsste man einen Glückstreffer landen um mal die "richtige" Einstellung zu finden).

    Daher meine Frage: Ist das zusätzlich steckbare S2-Sat Modul von der Bildqualität besser als der bereits verbaute Tuner?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Die Bildqualität hängt vom Prozessor/Treiber/Kernel ab. Der Tuner hat damit imho nichts zu tun

    Sent from my HUAWEI P6-U06 using Tapatalk 4
     
    #2
  4. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Hmm, na ob da der Tuner überhaupt gar keine Rolle spielt? Viele behaupten da was anderes. Lieber Sharp als No-Name heißt es da oftmals.

    Ich mein HD ist in aller Regel HD. Wenn es irgendwo hapert, dann am Upscaler für SD. Manche Receiver können das gut. Viele etwas günstigeren Receiver neigen dazu das Bild hierbei leicht unscharf zu machen, es wirkt dann etwas dunkel, nicht so lebendig, bei schnellen Bewegungen nen Hauch zu ruckelig. Je kleiner der Fernseher, umso weniger fällt dies auf, aber ab 40 Zoll sieht man schon Unterschiede.

    --> Wie könnte man denn die Bildqualität etwas mehr steigern? Gibt es da aktuellere Treiber oder sonst was?
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Ich weiß nicht auf welchem Stand Du bist. Aber mit dem aktuellen Kernel 3.3.8 und den aktuellen Treibern kann ich am Bild nicht mehr meckern.
     
    #4
  6. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Ist alles relativ. Subjektiv würde ich sagen, dass die Cooli ein besseres Bild hat. Wirkt lebendiger, weniger Rauschen und auch nicht so "überbelichtet".

    Auf die 39 Euro kommts jedenfalls auch nicht mehr an. Hab das Dingens bestellt und werde dann übermorgen berichten.

    P.S Welche Enigma2-Box (ohne Lüfter) hat denn eurer Meinung nach das beste Bild? Dreambox800?
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Wie Du sagtest, es ist alles subjektiv :)

    Denk die Dreams sind da schon weit vorn dabei, weil die sehr ausgereift sind. Aber nur wegen dem besseren Bild kaufe ich keine veraltete Hardware für mehr Geld. Das ist meist eine Softwaresache und Gigablue kann da noch dran drehen...

    Sent from my HUAWEI P6-U06 using Tapatalk 4
     
    #6
  8. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Liegt das in der Zuständigkeit von GigaBlue? Ich habe zuerst das Mips und nun das OpenATV-Image draufgemacht. OpenATV gefällt mir sogar recht gut. So kleinere Spielereien wie zB wieviele Kanäle auf der Kanalliste pro Seite angezeigt werden sollen sind gleich unter Optionen mit drin und man kann auch sonst alles einstellen. (auch wenn Enigma von Haus aus sehr verschachtelt ist und manche Menüs sogar doppelt sind --> ist wohl Skin- oder Distriabhängig).

    Kernel 3.3.8 hab ich wohl drauf. Welche Treiber soll ich denn wie einspielen und wie kann ich sehe welche Treiber drauf sind? Gemeint sind die Treiber für Tuner?

    P.S Ich sag ja nicht, dass das Bild fürn Mülleimer ist. Die Xtrend-6500 war da schlechter. Aber es fehlt mir ein wenig die Lebendigkeit bei SD. Es ruckelt zwar nicht, aber die Bewegungen sind nicht wirklich immer smooth, die Konturen sind ein wenig wachs-artig, bissl Rauschen im SD und manchmal irgendwie "überbelichtet". Hab schon viel eingestellt, aber theoretisch hat man ja unendlich viele Einstelloptionen. Geil wäre ein Plugin, wo man anhand des Fernsehegeräts eine automatische Einstellung durchführen könnte (Träumen darf man ja wohl).
     
    #7
  9. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Treiber sind Sache von den Gigablue Entwicklern. Allerdings brauchen die Infos von Broadcom (Prozessor Hersteller) und da hapert es manchmal. Treiber kommen per Onineupdate. Da brauchst nix händisch machen. Unter Menü - Info stehen einige Informationen bzgl. Kernel und Treiber.

    Sent from my HUAWEI P6-U06 using Tapatalk 4
     
    #8
  10. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Unter Online-Update gibt es gefühlt 100 verschiedene Treiber und Kernels. Welchen soll man denn nehmen?
     
    #9
  11. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Lass das Update einfach komplett durchlaufen..

    Sent from my HUAWEI P6-U06 using Tapatalk 4
     
    #10
  12. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Hä? Ja welches denn? Es gibt zig Kernels mit r017.

    Gibt es dazu einen Snapshot vielleicht?
     
    #11
  13. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Wie welches? Du gehst auf Menü - Software Management und lässt alle Pakete die gefunden werden installieren. In einem Rutsch.
     
    #12
  14. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Zusätzlicher S2-Sat Tuner

    Ok, habe das Software-Update gemacht, hat zwecks Bild nichts gebracht. Treiber waren womöglich schon aktuell.

    Neuen Tuner eingebaut. Das hat was gebracht (McMighty möge mich für verrückt halten, aber kann ja nicht alles Einbildung sein). Man könnte sogar schon fast zufrieden mit dem Bild sein. Ich halte die coolstream vom Bild her dennoch für besser (sorry).

    Habe testweise den extra Tuner wieder raus und geguckt. Wenn es Unterschiede gibt, dann marginal. Aber das Bild ist ok. Könnte aber etwas lebendiger sein, egal ob nun intern oder extern (manchmal hat man das Gefühl des Nachziehens...weiß ist manchmal zu weiß, kriegt man auch kaum richtig hin ohne dass es zu dunkel wird)

    Aktuell: Ein nochmaliger Test hat ergeben, dass die Bildqualität wohl gleich ist. Da meine Sat-Schüssel nicht perfekt ausgerichtet ist, kann der extra Tuner zB einen Sender gar nicht und 2 weitere Sender (gleiche Frequenz) nur manchmal empfangen (oder mit Artefakten). Ulkigerweise kann der intern fest verbaute Tuner diese Programme nahezu problemlos empfangen. Daher ist womöglich der intern verbaute Tuner womöglich sogar besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2013
    #13

Diese Seite empfehlen