1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

YouTube geht mit neuem Design online

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Skyline01, 6. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    YouTube geht mit neuem Design online

    Die Videoplattform YouTube startet ab sofort mit neuem Design. Seit letzter Woche zeigt sich die Google-Plattform allen Usern in neuem Gewand. Im Januar war das Re-Design in die Betaphase gegangen. Insgesamt präsentiert sich YouTube nun aufgeräumter - ein Teil der Strategie, die Seite basierend auf User-Feedback zu simplifizieren. Einige Bedienelemente wurden entfernt bzw. übersichtlicher gestaltet.
    Im Laufe der Jahre seien einfach zu viele neue Funktionen hinzugekommen, sodass die Seite in ihrer alten Form nicht mehr haltbar war, erklärte YouTube-Designer Julian Frumar bei der Präsentation des neuen Designs in Kalifornien. Zu viele Features hätten die Seite immer langsamer gemacht.
    Der Videoplayer selbst rückt noch mehr in den Mittelpunkt der Seite, bleibt aber an sich unverändert. Die Videos können nun entweder auf Bildschirmgröße oder auch nur auf die Fensterbreite erweitert werden. Hinzu kommt, dass die Popularität von Videos einfacher verfolgt werden kann. Der Zähler, wie viele Views ein Video hat, kann ausgeweitet werden und zeigt dann Zusatzinfos an.
    Das Bewertungssystem wurde ebenfalls simpler. Statt dem Sternsystem gibt es jetzt ähnlich wie bei Facebook einen "Like"- und "Dislike"-Button. Positive Bewertungen werden in einer eigenen Liste gespeichert und können so leichter wieder abgerufen werden. Mit einer "Teilen"-Funktion können Videos jetzt auch über andere Online-Netzwerke weitergegeben werden.
    Eines der Hauptanliegen, das YouTube mit dem neuen Design verfolgt, ist es, Nutzer auf der Seite zu behalten. Das bedeutet, dass aus Gelegenheitsbesuchern so genannte Power-User gemacht werden sollen. Durch die neue Übersichtlichkeit sollen sich einerseits neue Nutzer sofort angesprochen fühlen, andererseits will YouTube auch erreichen, dass Leute länger auf der Seite bleiben und mehr Videos konsumieren. Derzeit liegt die durchschnittliche Nutzung bei 15 Minuten pro Tag und User.

    Quelle: satnews
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: YouTube geht mit neuem Design online

    Frühjahrsputz: YouTube mit neuem Look und neuen Funktionen

    Die Video-Plattform YouTube startet mit einem Relaunch in das Frühjahr. Magnus führt Sie durch die neuen Funktionen und zeigt, wo sich was ändert.

    Seit Jahren präsentiert sich YouTube im vertrauten Look. Damit ist jetzt Schluss, denn die neu gestaltete Website ist seit kurzem online. Ziel des Relaunches: YouTube will mehr Videos zeigen. Mit dem alten Look lag der Schnitt nämlich nur bei einem Clip je Besuch, während für das neue Design freigeschaltete Testpersonen es im Januar auf fast 1,1 Videos brachten.

    [​IMG]

    YouTube wird übersichtlicher

    Auf den ersten Blick wirkt das neue YouTube-Design übersichtlicher als die alte Optik. Über dem gerade abgespielten Video stehen dessen Name, der des dahinterstehenden Nutzers und ein "Abonnieren"-Knopf, über den man alle Videos dieses Nutzers abonnieren kann.

    Unter dem Video gab es bisher unzählige Kästchen, die prall gefüllt waren mit verschiedenen Funktionen und Informationen. Künftig sieht es unter den Videos fast schon spartanisch aus. Es gibt ein paar Knöpfe, über die sich das Video twittern und per Facebook bzw. E-Mail weiterleiten lässt. MySpace und Digg sind verschwunden. Die bisherige Bewertungsfunktion mit fünf Sternen wurde durch ein einfaches "Mag ich / Mag ich nicht" ersetzt. Und über den "Speichern"-Knopf kann man das Video nach Wahl in die Favoriten-Liste oder eine selbst angelegte Playlist befördern.

    Überarbeitet wurden auch die Kommentare. Diese erscheinen jetzt einfach der Reihe nach unter dem Video, wobei Text- mit Videoantworten gemischt werden. Die am besten bewerteten Kommentare zeigt das neue YouTube in einem eigenen Abschnitt über dem übrigen Feedback. Das ist ziemlich cool, weil man so die wertvollen Tipps sofort von unnützem Gelaber unterscheiden kann.


    [​IMG]

    YouTube wird schneller

    Mit dem Redesign wird YouTube schneller. Viele Informationen erscheinen jetzt nämlich, ohne dass man dazu die ganze Webseite neu laden muss.

    Beispiel Suchfunktion: Einfach einen Suchbegriff eintippen. Die Treffer erscheinen wie bei Googles Websuche in einer ausklappenden Liste unter dem Suchfeld. Je mehr Stichwörter man eintippt, um so kürzer wird die Trefferliste. Auswählen kann man einen Treffer dann entweder mit den Pfeiltasten und der Eingabetaste oder per Maus.

    Beispiel Video-Abrufe: Unter jedem Video steht die Zahl der bisherigen Abrufe. Klickt man auf den kleinen Knopf rechts daneben, dann fährt ein neuer Bereich auf, der sogar eine grafische Darstellung der Zugriffe in den letzten Monaten enthält.

    Beispiel Kommentare: Zeigt man mit dem Mauszeiger auf einen Kommentar, dann erscheinen dahinter Knöpfe, über die man den Eintrag bewerten, ihn als Spam bewerten bzw. beantworten kann. Alle diese Aufgaben lassen sich innerhalb der aktuellen Seite erledigen - ganz ohne zeitraubendes, erneutes Laden.


    [​IMG]

    Fazit

    Geht man nach den Kommentaren auf Twitter, dann spaltet YouTubes neues Design die Nutzergemeinde. Insbesondere die verschwundenen Sterne der Bewertungsfunktion erregen die Gemüter. Wir glauben, dass das nur übergangsweise ein Problem sein wird. Schon bald wird man sich an das neue, übersichtlichere und schnellere YouTube-Design gewöhnt haben - und dann vielleicht wirklich mal ein Video extra gucken.

    [​IMG]

    Quelle: magnus.de
     
    #2

Diese Seite empfehlen