1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

Dieses Thema im Forum "Gigablue Anleitungen" wurde erstellt von McMighty, 6. Dezember 2012.

  1. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    ...falls der Wlan Stick nicht erkannt wird:

    Per DCC über Telnet eingeben:

    opkg install firmware-rt2870 kernel-module-rt2500usb kernel-module-rt2800lib kernel-module-rt2800usb kernel-module-rt2x00lib kernel-module-rt2x00usb kernel-module-rtl8187 rtl8192cu


    Mit folgendem Befehl erhältst Du eine Liste mit allen verfügbaren Treibern die "rt" im Namen haben:

    opkg list *rt*
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nfsug
    Offline

    nfsug Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zuhause
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    kann ich da jeden xbeliebigen Wlan stick benutzen? bisher hab ich nur über lan verbunden....
     
    #2
  4. Nobody28
    Offline

    Nobody28 Board Guru

    Registriert:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    804
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    Nein... gehen nicht alle... Am besten und mit den wenigsten Problemen ist immer LAN oder eine WLAN Brücke!
     
    #3
  5. nfsug
    Offline

    nfsug Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zuhause
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    naja ist etwas lästig ein so langes kabel quer durch die wohnung zu haben :) da titscht die freundin :) hast du ne idee welcher im UE funktioniert mit nem DLink router ?
     
    #4
  6. Nobody28
    Offline

    Nobody28 Board Guru

    Registriert:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    804
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    ich schrieb ja z.B.:

    Empfehlungen findest Du hier im Forum!
     
    #5
    nfsug gefällt das.
  7. nfsug
    Offline

    nfsug Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. April 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zuhause
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    hab jetzt ne wlan bridge aber irgendwie krieg ich die daten nicht durch... einen netgear. wird im router angezeigt mit .106 ip adresse und auch erkannt. verbindung erfolgreich. heisst jetzt wince2001.
    muss ich jetzt in der giga was spezielles machen damit ich den datenfluss hinkriege?
    verbinung steht, ich kann die plugins laden aber mit dem ftp programm kriege ich keine verbindung hin.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
    #6
  8. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Hast die Giga auf DHCP gestellt?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #7
  9. gigablue1
    Offline

    gigablue1 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    also, ich habe die box vom strom genommen und den stick reingesteckt u wieder an den strom. box hochgefahren, in den netzwerkeinstellungen wird meine fritzbox auch erkannt. ich wähle sie aus, gebe den sicherheitsschlüssel ein, aber es will einfach keine verbindung aufbauen.

    jetzt habe ich eine frage. wenn ich jetzt den obigen befehl eingebe und anschließend alle mit "rt" verfügbaren dateien auflisten lasse, was mache ich denn danach?

    vielen dank
     
    #8
  10. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Der erste Befehl installiert schon alle Treiber. Du musst also nix mehr machen.

    Es kann sein, dass es ein oder mehrere Pakete nicht mehr gibt, deswegen zuerst auflisten lassen und dann mit

    opkg install Paketname1 Paketname2 usw

    installieren.
     
    #9
  11. gigablue1
    Offline

    gigablue1 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    bei meinem stick lag schon eine treiber cd bei. kann ich nicht einfach sie zur installation nehmen?

    aber, wenn die box meine fritzbox findet, ist denn der stick nicht schon erkannt?
     
    #10
  12. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Eben, das meine ich auch. Gut, es kann ein unpassender Treiber sein, der da Probleme macht. Eine Installation der USB Treiber kann nicht schaden.

    Aber was willst Du mit der CD? Den Windows Treiber auf die Enigma2 Box schmeißen?
     
    #11
  13. gigablue1
    Offline

    gigablue1 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    ja, du hast recht. ich hatte schon die vermutunt dass dieser kommentar total schwachsinnig war... dachte vielleicht, man kann den treiber kompilieren oder linux "kompatibel" machen.

    ich habe mir die rt beinhaltenden dateien auflisten lassen, und wollte fragen ob ich sie alle kontrollieren soll oder könnte ich auch einfach die oberen packete installieren.... (vileleicht sind sie ja kompletter)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2013
    #12
  14. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Du kannst auch pauschal mal alle USB Treiber installieren, bzw die mit RT im Namen. Schadet nicht...
     
    #13
  15. gigablue1
    Offline

    gigablue1 Newbie

    Registriert:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: WLan Treiber nachträglich per Telnet installieren...

    wären das dann die packete die in der ersten post stehen oder nur die die hinter der zahl "usb" stehen haben?
     
    #14
  16. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Ich würde alle Pakete installieren die "RT" im Namen haben, also wie im ersten Post beschrieben ist.
     
    #15

Diese Seite empfehlen