1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von FredFire, 27. Januar 2010.

  1. FredFire
    Offline

    FredFire Ist oft hier

    Registriert:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hai,

    bin seit einigen jahren bei RS-com Premiumuser und bezahle gerne die 50 Euro pro Jahr. Ich denke es ist ein offenes Geheimnis, dass ca. 98% der bei RS.COM gehosteten Dateien bezüglich des Urheberrechts "zweifelhaft" sind.
    Ich lade bei RS.COm hauptsächlich divx-Filme, Mp3s und Games runter, dürften schon so 50 GB pro Jahr sein.

    Bei den klassischen Tauschbörsen geht öfter mal ein Report durch die presse dass User hochgenommen wurden und angeklagt wurden, z.B. von der Musikindustrie. Wie sieht das bei RS.Com aus? Ist da schonmal ein Fall bekannt geworden bei dem RS.COM die Userdaten eines Mitglieds rausgegeben hat und derjenige ärger bekam? Ich bin mir unsicher, die "sicher" man als RS-Com user ist. Anonym bin ich nicht, das ist mir klar, aber es muss ja erstmal ein Anfangsverdacht da sein, und so wie das System läuft denke ich nicht, dass eine Behörde bei RS.COm anfragen kann:" geben Sie uns die Nutzerdaten und runtergeladenen Dateien der 1.000 Accounts mit dem meisten Transfervolumen...

    Jemand da ne Ahnung?
    Danke,
    Fred
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dellselect2
    Offline

    dellselect2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    habe ich draußen
    Ort:
    Zuhause
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Hallo gute Frage würde mich auch interresieren.
     
    #2
  4. bewo
    Offline

    bewo Ist oft hier

    Registriert:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Solange die Firma existent ist dürfte es unproblematisch sein. Kritisch wirds immer erst wenn so ein Unternehmen Insolvenz oder dergl. anmeldet - dann kassieren die Behörden regelmässig die Kundendateien und dann wirds komisch.
    Ist gängige Praxis.
    Ist das gleiche wie im Onlinehandel - bestimmte Sachen sollte man ausschließlich im Barverkauf ohne Namen erwerben - auch wenns etwas teurer ist.

    gruß

    bewo
     
    #3
  5. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    ne fake email adresse und das bezahlen via paysafecard sind für alle Fälle hilfreich, was ja nicht nur für rs gilt sondern für alle one-click-hoster.
     
    #4
  6. marvin
    Offline

    marvin Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Solange Du nur am Downloaden bist und keine Unmengen an Upload hast, wenn möglich noch mit kompromitierenden Filenamen wird Dir nichts passieren...:whistle2:
     
    #5
  7. Kroko
    Offline

    Kroko Meister

    Registriert:
    9. August 2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Was ich da empfehlen kann is'n Usenet-Account bei gebruickhet!.. 10 Euronen im monat für ne 10mbit Flatrate mit 8 Verbindungen! Die 8 verbindungen kann man sich mit jemandem teilen..sprich also jeder trägt 4 verbindungen bei sich ein..geschwindigkeit bricht dabei nich ein!!!
    Sind also pro Nase effektiv 60 knöpfe im Jahr...gibt alles was das Herz so begehrt..und dazu noch über nen provider in holland ..wo's für usenet-anbieter (noch) keine pflicht zur vorratsdatenspeicherung gibt!
    bezahlbar is das ganze anonym mit ner wegwerf-mailaddi über Paysafe..
    Scheiß auf Rapidshare:)))
     
    #6
  8. Simmobs
    Offline

    Simmobs VIP

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unknown
    Ort:
    Unknown
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Mich würde auch interessieren, wie genau das alles mit Download und Upload bei RS ist. Mache ich mich eigentlich strafbar, wenn ich hier im Forum Links zu Dateien auf RS poste, die ich nicht selber erstellt habe?
     
    #7
  9. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Ich glaube, da gibt es bestimmt DuDu auf die Finger von der Chefetage.

    @ FredFire -

    Man muß es ja nicht drauf ankommen lassen.
    Glaubst Du das es so gut ist, das hier so ganz offen zu posten?
    Hier lesen auch noch andere mit und das sind nicht nur wir User aus dem Board.

    Nur ein gutgemeinter Ratschlag: editier das ganze mal fix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2010
    #8
  10. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Unsinn - geh mal en paar Etagen tiefer - dort ist

    jegliche Soft via RS und Konsorten gelinkt...
     
    #9
    adrach gefällt das.
  11. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Ich würde mich da trotzdem zurückhalten.

    Mir persönlich ist es eigentlich egal. Es muß schon jeder selber wissen was er macht.
    Wenn die Chefetage da nichts dagegen hat - bitteschön.
     
    #10
    satin gefällt das.
  12. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User


    Zurückhaltung ist ja bei unserer Gesamtthematik sowieso angesagt -

    weswegen diese Board ja auch anonym lüppt...

    Schau doch mal unten bei Software oder auf der Database -

    in Zeiten, wo die Musikindustrie stark auf Abmahnungen ist usw.

    verbleiben nur diese Möglichkeiten - mit grösster Vorsicht

    allerdings - wie imma!

    Klagen gegen Leutz, die via RS uploaden sind bisher nur

    vereinzelt und bei äusserst begründetem Verdacht bekannt!

    Man kann dort auch Familienfotos uploaden - so sollten dann

    auch die nicht ganz legalen Dinge heissen -

    "Urlaubsfotos von Tante Inge" - mit Passwort!
     
    #11
    adrach gefällt das.
  13. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User


    schon klar.
    Hab mir das ganze mal angeschaut.

    Genau das habe ich gemeint.
    Weiterhin habe ich mir mal von einigen Beiträgen bzw. Links uneingeloggt
    nach der Googlesuche die Cacheversion angeschaut.
    Probier das mal aus.
    Ist wirklich sehr interessant.

    Ehrlich gesagt, mir persönlich wäre das zu heiß.
    Naja wer weiß, vielleicht sind Männer da anders als wir Frauen bzw. sehen das anders.
     
    #12
    satin gefällt das.
  14. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Ich wusste ja gar nicht, dass Du eine Lady bist -

    sie sind wirklich etwas vorsichtiger, als die Masks

    - und nun musste einen ausgeben:

    555 Postings ist ne reife Schnapszahl!!

    :emoticon-0168-drink
     
    #13
    adrach gefällt das.
  15. adrach
    Offline

    adrach Spezialist

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Großenhain, nun aber umgezogen in die Nähe von Fin
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Na, Du bist ja auch von der 777 nicht weit entfernt.
    Dann reden wir nochmal über das "einen Ausgeben".

    Aber Bitteschön:

    [​IMG]

    Hab schon mal ein bischen probiert.... :emoticon-0136-giggl

    Ups - ich glaube, wir kommen jetzt vom Thema ab....
     
    #14
    satin gefällt das.
  16. satin
    Offline

    satin VIP

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1.419
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Im technisch-künstlerischem Bereich
    Ort:
    Dribdebach
    AW: Wie "sicher" ist man als Rapidshare.com Premium User

    Ich bin auch am Probieren :whistle2: und - was wäre das Leben ohne

    ein wenig Spass oder ist unser Gesamtthema ein lebensnotwendiges?

    Schau mal rein, zum weiteren Vergnügen, wenn Du magst:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    In diesem Sinne - Dir und allen Boardfreunden weiterhin

    viel Spass und ein "erkenntnisreiches" Wochenende!
     
    #15
    adrach gefällt das.

Diese Seite empfehlen