1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst wie komfortabler von Bluray zu mkv

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Repus, 26. Dezember 2013.

  1. Repus
    Offline

    Repus Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    hoffe ich bin hier richtig gelandet mit meinem Thread:

    Und zwar folgendes. Ich nutze zum abspielen meiner Blurays nen WDTV Live. Bin mit dem Gerät sehr zufrieden, da er bei kaum einem Format rumzickt. Meine Bluray Sammlung wandel ich meist auch noch um um sie auf meinem NAS zu sammeln. Dazu extrahiere ich alles was ich benötige aus der Bluray und platziere alles in eine MKV. De Aufwand den ich betreibe finde ich deutlich übertrieben aber es ist halt ein Hobby. nun wollte ich euch befragen, ob es nicht inzwischen eine einfache Möglichkeit gibt. Ich liste mal kurz meinen Ablauf auf:


    1. Bluray wird mit "AnyDVD HD" als Iso auf die HDD gerippt und alles entfernt was in meinen Augen unnötig ist
    2. dann Iso mit virtuellem Laufwerk eingebunden
    3. mit "BDInfo" wird dann überprüft wie die Bluray aufgebaut ist.
    4. mit diesen Informationen wird die entsprechende Playlist Datei mit "tsMuxerGUI" aufgerufen
    5. alle von mir benötigten Streams (Audio Video Subs) werden demuxed
    6. mit "BDsup2sub" suche ich mir die forced subs (manchmal ne eigene Datei, machmal auch in der deutschen sub datei drin und als forced markiert, dauert immer ne Weile bis ich das gefunden habe)
    7. mit "BDsup2sub" wandel ich die benötigten sups zu subs/IDX um, da der WDTV Live die sups nicht erkennt
    8. dann füge ich alles mit "MKV Merge" zu einer MKV zusammen.

    ihr seht, das ist ein ziemlicher Aufwand. und ich muss immer wieder an den Rechner um die einzelnen Schritte druchzuführen. Habt ihr ne Alternative die mir das "Leben" ein wenig erleichtert?

    Danke euch schonmal!

    EDIT: acho und bei 3D Blurays habe ich bisher völlig versagt mit meiner Technik.... Ich weiß das der WDTV Live kein 3D kann aber es wäre schön, wenn irgendwann mal Ersatz dafür kommt ich auch weiß wie man die 3D SPur sauber in ne MKV schiebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Faulkner
    Offline

    Faulkner VIP

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    10.663
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Thüringen
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    Hallo Repus,

    ich mache das etwas einfacher.
    mit "BDInfo" schauen wie die etwaige Reihenfolge des Films ist. Manche Filme sind ja in 20 Teile und mehr zerhackt. Reihenfolge merken.
    Dann mit "tsMuxerGUI" in den Ordner "Stream" der BD gehen und die oben gemerkte Reihenfolge durch ADD und JOIN in das Programm bringen.
    Dann suche ich mir die Videospur aus mit der Auflösüng 1920:1080p
    Und die dazugehörige Tonspur (DTS, AC3, DTS HD) müssen auch einen Haken haben.
    Die restlichen Haken mache ich weg.
    Wenn Du Untertitel haben willst, machst Du bei den entsprechenden PGS-Dateien einen Haken. Es sind da manchmal 10-15 Sprachen dabei.
    Dann bist Du fertig und gibst drunter bei Output den Pfad an, wo Du es speichern willst und einen Namen.
    Dann lässt Du ihn muxen als m2ts-Datei und fertig.

    Und wenn Du fertig bist kannst Du in Google noch nach dem BD-Cover suchen als jpeg-Datei und die tust Du genau dahin kopieren, wo der Film liegt.
    Dann zeigt der WDTV Live genau noch Filmcover und wenn Du draufklickst, geht der Film los.

    Die m2ts-Dateien sind zwar größer als die mkv, aber so ist es sehr komfortabel.
     
    #2
  4. Repus
    Offline

    Repus Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    Ich finde aber MKV files toll :D

    naja ich dachte eigentlich an ein Prgoramm was mir einige dieser Arbeitsschritte abnimmt. Ich ihm sage was ich vor habe weche spur er nehmen soll usw. ich okay drücke und alle dinge selbstständig ab arbeitet.

    Hatte von DVDFab gehört. Laut Beschreibung total einfach.... aber MKV kommt glaube nicht bei raus?!
     
    #3
    Faulkner gefällt das.
  5. Faulkner
    Offline

    Faulkner VIP

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    10.663
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Thüringen
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    Tschuldigung,
    das mit mkv hatte ich eigentlich bisschen überlesen.
    Ist mir erst hinterher aufgegangen, dass bei mir keine mkv-Dateien am Schluss rauskommen.
     
    #4
  6. Repus
    Offline

    Repus Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    macht doch nüscht :D


    hier ist die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Vllt weiß einer ob sich das lohnen würde..... kostet ja doch ne stange Geld und bevor ich die bekannte Katze kaufe.....


    Fakt ist ja, das ich die original Files von der Bluray nicht verändern möchte. sondern nur umsortiere, das was ich nicht benötige raus werfe und alles in ein Container, idealerweise MKV. Wenn ich bei DVDFab lese dekodieren und encodieren.... dann ist das schon wieder zuviel des guten.

    M2TS ist doch auch ein Container oder?
     
    #5
  7. Faulkner
    Offline

    Faulkner VIP

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    10.663
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Thüringen
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    m2ts- und ts-Dateien sind auch Container.

    Probier doch einfach mal hier.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
    Repus gefällt das.
  8. Repus
    Offline

    Repus Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: wie komfortabler von Bluray zu mkv

    Jut probier ich mal aus.
     
    #7

Diese Seite empfehlen