1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie auf Windows Share aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 8000 HD" wurde erstellt von huberth, 22. Januar 2010.

  1. huberth
    Offline

    huberth Hacker

    Registriert:
    7. November 2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi ich schaffe es nicht auf eine Windows Freigabe das Aufnahme Verzeichnis zu erstellen. Wie geht denn das?

    Mein share ist z.b. \\servername\daten\ordner1

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mountainab
    Offline

    mountainab Freak

    Registriert:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie auf Windows Share aufnehmen?

    erstelle Dir im z.B. Root Deiner Dream einen Ordner (MovieShare).
    Erstelle auf Deinem Windows PC / Windows Server ein share mit entsprechenden Berechtigungen.
    Mounte das Share in den neu erstellten Ordner auf Deiner Dream.
    Stelle den Movie Pfad auf Deiner Dream, auf das MovieShare um und schon laufen alle Recordings in das Windows Share.

    LG

    Andi
     
    #2
  4. huberth
    Offline

    huberth Hacker

    Registriert:
    7. November 2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie auf Windows Share aufnehmen?

    Danke aber ich bin mit den linux befehlen nicht so vertraut.
    Kannst du mit zeigen die syntax verraten? Bitte?

    Danke
     
    #3
  5. mountainab
    Offline

    mountainab Freak

    Registriert:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie auf Windows Share aufnehmen?

    Fürs Danke gibts den Button unten rechts :)

    - vorraussetzung ist ein installiertes Samba auf Deiner Box
    - öffne eine Telnet Session zu Deiner Dream
    - dann erstellst Du im root der Dream einen neuen Ordner mit:
    cd / (damit Du oben im root landest)
    mkdir MovieShare (Verzeichnis erstellen)
    ls -l (prüfen ob der Ordner erstellt wurde)

    Ich nutze NewNigma, wenn Samba installiert ist kannst Du nun auch auf die NewNigma Standard Freigaben zugreifen:
    \\IpdeinerDream
    Nun navigierst Du in das etc Verzeichnis der Box und öffnest mit z.B.
    PsPad die Datei "fstab" und fügst folgenden Syntax hinzu:
    //IPdesServers/sharename /MovieShare cifs username=dream,password=Passw0rd 0 0

    Wichtig hierbei ist das alles in einer Zeile steht und ein Linux kompatibler Editor verwendet wird.

    Erstelle auf deinem PC/Server nun das Verzeichnis Movieshare und richte die NTFS Berechtigungen so ein das der von Dir spezifizierte Account welcher in der fstab Verwendung findet, Schreibrechte auf die Server/PC Freigabe hat.

    Im NewNigmal mußt Du nun noch unter System/AufnahmePfade den Ordner:
    /MovieShare eintragen.

    Wenn nun Aufnahmen starten laufen sie direkt in das MovieShare Verzeichnis auf deiner Dream welches ja auf das Share Deines PC/Server gemounted ist. Das war's schon :)

    LG

    Andi
     
    #4
    huberth gefällt das.
  6. huberth
    Offline

    huberth Hacker

    Registriert:
    7. November 2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie auf Windows Share aufnehmen?

    Soo Danke gedrückt :)
    Samba scheint nicht installiert zu sein ich kann mit \\ipderbox nicht auf sie zugreifen.

    Wo füge ich das ein ?

    Danke :- )
     
    #5
  7. mountainab
    Offline

    mountainab Freak

    Registriert:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie auf Windows Share aufnehmen?

    aaalsoooo, :)

    1. befindet sich Deine Box denn im Netzwerk?
    2. bekommt Deine Box eine IpAddr. via DHCP?
    3. lässt sich die Box von Deinem PC aus anpingen?
    4. geht evtl. sogar schon eine Namensauflösung mit z.B. NsLookup?
    5. kann Deine Box auf das Internet zugreifen?

    Zum Hintergrund:

    Die Dream sollte an einem Router oder Server hängen damit sie via DHCP eine Ip Addresse bekommen kann.
    Üblicherweise ist es so das es eine Addr. aus einem Privaten Addressbereich ist und der Router erledigt dann das notwendige NAT damit die Box auch ins Internet kann.

    Prüfe die oberen Punkte und wenn die Basiskonfiguration Deines Netzwerks OK ist dann installierst Du Dir online Samba auf die Box.
    Wenn Samba drauf ist machst Du wie in meinem vorigen Post beschrieben weiter.

    LG

    Andi
     
    #6

Diese Seite empfehlen