1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Welche Sat-Anlage/LNB für PiP/Aufzeichen und anderes Programm schauen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tegaquart, 21. Dezember 2013.

  1. tegaquart
    Offline

    tegaquart Newbie

    Registriert:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Bisher hatte ich die einfachste Art der Sat-Anlage : 60er Schüssel für Astra 19,2 Grad LNB mit 2 Anschlüßen/Kabel für 2 Receiver/Zimmer mit jeweils 1 LNB Eingang pro Receiver,wobei 1 der beiden Kabel zur Zeit nicht genutzt wird.
    Da mein Smart Receiver MX04 HDCI verreckt ist,würde ich mir gerne einen neuen Receiver anschaffen mit der Möglichkeit eines Linux Receivers(wg der Möglichkeit vieles daran selbst zu Konfigurieren,Installieren usw),der Bild in Bild Funktion(PiP) hat und das Anschauen einer Sendung,während man eine andere aufzeichnet.
    Durch intensives nachlesen hab ich bisher verstanden,das ich dafür wohl einen Twin Receiver brauche.
    Aber wie sieht es an der Schüssel aus ?
    Muss ich dann 2 Kabels vom LNB zu 1 Receiver legen ? oder was hat es mit dieser Unicable-Lösung auf sich ?
    Welchen LNB brauche ich dafür ? Twin LNB ? Twin Monoblock LNB ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mattmasch
    Online

    mattmasch Elite Lord

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    1.937
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsenring
    AW: Welche Sat-Anlage/LNB für PiP/Aufzeichen und anderes Programm schauen

    ...ja, du benötigst einen Twin-Receiver und du musst auch 2 Kabel zu diesen legen.
    Wenn das machbar ist, ist das die einfachste und beste Lösung.
    Wenn du kein 2. Kabel erlegen kannst würde sich die Unicable, oder Stacker/Destacker Variante anbieten.
    Bei Unicable benötigst du ein Unicable LNB, z.B. Inverto IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP.
    Bei Stacker/Destacker könntest du dein altes Twin LNB lassen, und nur die beiden Ausgänge des Twin LNB mittels Stacker an der Schüssel zusammenschalten und mit dem Destacker am Receiver wieder trennen.
     
    #2
  4. tegaquart
    Offline

    tegaquart Newbie

    Registriert:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Welche Sat-Anlage/LNB für PiP/Aufzeichen und anderes Programm schauen

    @mattmatsch : Cool,danke Dir.
    Jetzt hab ich wenigstens mal nen Anhaltspunkt,was es für Möglichkeiten gibt :hell
    Na dann werdsch mir mal paar Gedanken machen dazu ;-)
    Noch ne Frage : Ich hab den Gigablue 800 Quad HD im Auge.Scheint vom Speicher und vom Prozessor her ordentlich bestückt zu sein,hat Linux;Twin LNB für 239 Euro.
    Gibts eigentlich billigere mit derselben oder ähnlich guter Ausstattung ?
     
    #3
  5. mattmasch
    Online

    mattmasch Elite Lord

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    1.937
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsenring
    AW: Welche Sat-Anlage/LNB für PiP/Aufzeichen und anderes Programm schauen

    ...siehst ja auf was ich so stehe, kann dir die Kathrein UFS913 empfehlen.
    Hast die Auswahl auf mehrere Images, Original, E2 von HDMU, Neutrino vom BPanther.
     
    #4
  6. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    8.233
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welche Sat-Anlage/LNB für PiP/Aufzeichen und anderes Programm schauen

    mit dem schnellen prozessor nur noch vu+solo², sehr gut sind aber auch venton unibox ab hd1+ und xpeed lx2
     
    #5

Diese Seite empfehlen