1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk welche cams laufen auf Duo/BH?

Dieses Thema im Forum "VU+ Duo" wurde erstellt von Türover, 5. Juni 2012.

  1. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi Forum,

    ich habe vor kurzem bemerkt, dass meine Coolstream HD1 in die Jahre kommt. Hatte einen Image Crash und das Recovern stellt mich vor gößere Probleme (die neueren recovern vom USB Stick, aber mein Modell braucht Nullmodem, na ja...). Daher soll ein neuer her, mit eingebauter Festplatte.

    Ein Dual Tuner Modell soll es auch sein bei der Gelegenheit.

    Eigentlich wollte ich bei Coolstream bleiben, weil im Grunde war ich ja zufrieden. Jetzt bin ich aber auf die VU+ gestoßen, daher meine Fragen:

    - wie ist die Duo im Vergleich zur Coolstream Neo2, irgendwelche Vor-/Nachteile die Euch bekannt sind?
    - besonders nervt mich der aktive Lüfter der HD1. Wird die VU+ passiv gekühlt?

    und besonders wichtig: welche Cams laufen da?

    Ich kenne mich mit der VU+ Architektur leider nicht aus, ist ja nicht wie Neutrino oder? Ich brauche einen cam für share Client, ideal mgcamd oder cccam, ggf. oscam als Client (habe ich aber keine Erfahrung mit). Welche gehen?

    Danke
    Türover
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo,

    also, die Vu+ Duo ist ein sehr guter und stabiler Receiver. Dank Enigma2 und derselben Prozessorarchitekur laufen sämtliche Plugins und Softcams von der Dreambox auf der Vu+.

    Ich wüsste spontan keine Softcam, die nicht auf der Vu+ läuft (CCcam, MgCamd, Scam, GBox, OSCam, usw.)

    Der gravierendste Unterschied zwischen der Duo und der Coolstream ist wohl, dass auf der Coolstream Neutrino läuft und auf der Duo Enigma2.

    Und die Coolstream hat einen .sh4 Prozessor, sofern ich mich nicht täusche. Die Duo hingegen einen MIPS Prozessor.

    In der Duo ist ein Lüfter eingebaut. Diesen kann man allerdings abklemmen oder alternativ mit einer Lüftersteuerung, welche man optional dazukaufen kann, abstellen.

    Im laufenden Betrieb ist der Lüfter allerdings nicht zu hören und im Standby kann man ihn von Haus aus abstellen.
     
    #2
    Türover gefällt das.
  4. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi Amnesix,

    besten Dank, das hat sehr geholfen.

    Die Uno kommt übrigens auch noch in Frage wegen besserer CPU. Ich dachte nur, dass Dual Tuner schon interessant für mich ist, muss aber auch 2. Kabel installieren...

    Die Uno ist auch aktiv gekühlt?

    Was genau meinst Du mit "im Betrieb nicht zu hören"? Bei normaler Zimmerlautstärke des TV? Oder gar wenn es leise ist?

    Also der Lüfter der HD1 ist sehr wohl zu hören... sogar im Standby noch. Nun gut, hat sich offensichtlich weiterentwickelt. Ob die Neo/Neo2 passiv gekühlt ist weiss ich auch nicht, müsste ich mal erfragen.

    Die Coolstream Zee ist passiv gekühlt, aber da geht keine interne Platte rein und auch fehlt mir das Display. Ansonsten ist die gut, haben wir im Schlafzimmer...

    Grüße
    Türover
     
    #3
  5. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Türover,

    ja, die Uno ist auch aktiv gekühlt.

    Mit "im Betrieb nicht zu hören" meinte ich, dass man ihn nicht hört, wenn man bei normaler Zimmerlautstärke TV schaut. Selbst wenn man leise TV schaut, ist er nicht störend.

    Falls man ihn dennoch als störend empfindet, kann man ihn immer noch abstellen.

    Ich hab meinen von der Uno übrigens nicht abgestellt.

    Für die Uno kommt in absehbarer Zeit ein Twintuner raus, somit wird die Uno - bei Bedarf - ein vollwertiger Twintuner-Receiver.

    Bei der Uno hat man im Gegensatz zur Duo den Vorteil, dass sie den neueren/besseren Chip verbaut hat. Außerdem hat sie mehr Speicher.

    Die Bildqualität ist nach meinem subjektiven Empfinden bei der Uno ebenfalls besser, als bei der Duo.

    Ich denke, dass ich es relativ gut beurteilen kann, da ich vorher eine Duo hatte und die am selben TV angeschlossen war.
     
    #4
  6. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Vielen Dank für die Einschätzung,

    dann werde eine Uno nehmen vorkonfiguriert mit Festplatte drin. Gefällt mir vom Design her auch besser als die Neo2 und ist günstiger.
    Wenn man den Tuner später austauschen kann ist das genau was ich suche.

    Besten Dank,
    Türover
     
    #5

Diese Seite empfehlen