1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WebIF Erläuterung

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von anon42, 6. November 2013.

  1. anon42
    Offline

    anon42 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Guten Tag,

    ich bin auf der Suche nach einer Erläuterung des WebIF, speziell beim Punkt "Users" stellen sich für mich einige Fragen.
    Was bedeutet z.B OK, NOK, IGN,TOUT, CW CYCLE, CACHE,TUN, LTIME,EOK,ENOK CW RATE.
    Welche Werte sind da in Ordnung bzw. unnormal.

    Als Beispiel bei mir. 2 verschiedene Receiver, im WebIF sehe ich folgende Werte

    user1


    OK =1929
    NOK =O
    CACHE=27
    LTIME=27
    EOK=0
    ENOK=0
    LTIMTE=74
    CW Rate= 26.97 (6.69)


    user 2


    OK =6897
    NOK = O
    CACHE=305
    LTIME=27
    EOK=0
    ENOK=0
    LTIME= 75
    CW Rate=7.27 (7.01)


     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Hi,
    schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß
    janni1
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. anon42
    Offline

    anon42 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: WebIF Erläuterung

    Hey Janni1,

    Danke für die Erklärung. Jetzt die Frage sind die Werte die ich gepostet habe gut oder ehr schlecht? Mir fehlt da das Feingefühl !
     
    #3
  5. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Hi,
    keine NOKs! Ist doch perfekt, denk ich.

    Gruß
    janni1
     
    #4
  6. anon42
    Offline

    anon42 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: WebIF Erläuterung

    Meine Serverbox hat 22 NOK, woher könnte sowas kommen ? Muss ich mir Gedanken machen ?
     
    #5
  7. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Hi,
    dann wirst du auf Sender gezappt haben, die dein Server nicht beantworten konnte.

    Gruß
    janni1
     
    #6
  8. zerva165
    Offline

    zerva165 Elite User

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektromonteur
    Ort:
    Hessen
    AW: WebIF Erläuterung

    um NOK zu vermeiden ambesten services in oscam anlegen... und jedemreader zuweisen was er tatsächlich entschlüsseln kann. somit werden die reader bei falsch anfragen von sender die sie nicht entschlüsseln können nicht belastet... aber nicht wündern dadurch bekommt man dann ein IGN angezeigt im webinterface das heiß Ignord
     
    #7
  9. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Hi,
    aber NOKs hast du dann trotzdem, denn IGN ist ein Teil von NOK.

    Gruß
    janni1
     
    #8
    Brainbug01 gefällt das.
  10. Brainbug01
    Offline

    Brainbug01 Board Guru

    Registriert:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Z.B. du hast ein Rabatt Abo und schaltest auf Sport HD 4 ( in der Konferenz) und schon gibt es nen NOK. Services sind natürlich für das Rabatt Abo angelegt.
     
    #9
  11. zerva165
    Offline

    zerva165 Elite User

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektromonteur
    Ort:
    Hessen
    AW: WebIF Erläuterung

    ja aber der reader wird nicht mit einer anfrage belastet die er eh nicht entschlüsseln kann sondern wird gleich ignoriert...
     
    #10
  12. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    5.860
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: WebIF Erläuterung

    Hi,
    NOKs an sich sind auch nicht schlimm, wenn es genau soviel sind wie IGN.
    Wenn es mehr sind, würd ich mir über weitere Filter Gedanken machen und mir den clienten mal näher anschauen.

    Gruß
    janni1
     
    #11
    zerva165 gefällt das.
  13. anon42
    Offline

    anon42 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: WebIF Erläuterung

    Also Services habe ich erstellt, denke ich. Wie mache ich das mit dem zuweisen ?
     
    #12
  14. zerva165
    Offline

    zerva165 Elite User

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektromonteur
    Ort:
    Hessen
    AW: WebIF Erläuterung

    Ganz einfach in jedem Reader wählst du einfach aus was der Reader kann... Alles abhacken was er kann aber nur links das auswählen ohne das ! Wenn du Usern z.b Sky select verweigern willst wählst du !sky select mehr nicht oder was er sonst noch nicht bekommen soll


    Sent from my iPad 2 oder iPhone 5 using

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #13

Diese Seite empfehlen