1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wasserstoff Frage

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von winnipu, 25. September 2011.

  1. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Aus Wasser wird Wasserstoff und Sauerstoff
    Fast Drucklos
    da ich immer noch auf der Suche nach einen recht gutem
    Flammenrückschlag-Schutz oder auch Flash Back Sicherung
    interessiert bin.stehen Folgende Vorschläge zur Verfügung:Aus dem Net
    Selbstbau
    Rohr mit Stahlwolle oder Glaswolle oder auch Sand.
    Da Stahlwolle doch sehr Heiß werden kann,wollte ich eben
    doch vielleicht eher Rechts und links Glaswolle und in der Mitte Sand nehmen
    Gibt es noch andere Ideen habe was von Silikon gehört aber keine Werte darüber.
    Für weiter gute Vorschläge Ein Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.543
    Zustimmungen:
    10.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wasserstoff Frage

    Hallo
    Was hälst Du von einer Sicherheits-Wasservorlage.
    Funktionsweise ist, Ein Rohr wird oben und unten Verschlossen, in den Deckel unten kommt die Zuleitung, in den Deckel oben die Ableitung. Im oberen Bereich kommt noch ein Kugelhahn zum Wasser einfüllen (ca50%). Das Gas wird unten eingeleitet und oben abgenommen. Sollte die Flamme "zurückschlagen" kann sie max. bis zum Wasser.

    So eine Sicherheits-Wasservorlage kannst Du Dir in einer Schlosserei ansehen, die noch einen Azetylenentwickler benutzen (werden aber immer seltener, findest Du warscheinlich nur noch im Osten).

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    MfG
     
    #2
    winnipu gefällt das.
  4. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Wasserstoff Frage

    Hi Derek


    Meine Leitung ist nur von der Erzeugung bis zum Brenner 50cm
    Wenn der druck nachlässt,schlägt die Flamme zurück.
    Es geht nur um den Rest in der Leitung.
    Wasserstoff Sauerstoff Ist ja recht brennfreudig.
    Denn Rückschlag habe ich auf jeden Fall,ich will ihn nur auffangen.
     
    #3
  5. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.543
    Zustimmungen:
    10.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wasserstoff Frage

    Na ja,
    Die beste Flammensicherung ist wohl der Druck. Wenn der Druck hoch genug ist (Ausströmgeschwindigkeit des Gases muss grösser sein, wie die Flamme zurückschlagen kann). Leider kenne ich die Geschwindigkeit nicht, mit der Wasserstoff verbrennt.

    Besser lass die Fingen von der Sache, solange Du noch Finger hast.

    MfG
     
    #4
  6. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Wasserstoff Frage

    Ja Ja
    ob 100m/s oder 2km/s beides sehr schnell
    Ich habe nicht vor Ihn zu speichern,sondern sofort zu benutzen,
    ich denke ,ich werde alle drei Materialien mit einer kleinen menge.
    Halber Luftballon voll durch die drei Testleitungen Laufen lassen,und dann
    das Material Begutachten Plus die Temperatur.
    Teile sind aus V2-V4
     
    #5
  7. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wasserstoff Frage

    Sone Rückschlagsicherung wirk nur, wenn der Gasspeicher einen deutlichen Überdruck zum Abnehmer hat. Was du schreibst @winnipu klingt alles sehr dilletantisch und wird ins Auge gehn! So hast nich nur ne Flamme am Abnehmer sondern an der kompletten Anlage -> Explosion! Ob Kupfer oder hochlegierter Stahl ist da wurscht solang das Konzept mangelhaft ist.
     
    #6
    winnipu gefällt das.
  8. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Wasserstoff Frage

    Hallo wesstschonn,


    Das ein Rückschlagventil nichts bringt ist klar.
    Die Rückzündung in der Leitung will ich in der Leitung nicht
    Verhindern,sondern Aufhalten
    Das verbrennen ist nur ein Test der Leistung,
    der andere Zweck ist nur als Zusatz gedacht.der einer anderen
    Energiequelle beigemischt wird.auch für diesen Zweck werde ich
    einen nenne es mal Flammenschlucker ..Flash Back Sicherung einsetzen.
    weil auch da noch ein Restrisiko besteht.
    Die Anlage ist ein Trockensystem -Zelle--was in ein Wassersystem läuft und dann
    in den Brenner. 50 cm Leitung 1cm dick.
     
    #7
  9. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.543
    Zustimmungen:
    10.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Wasserstoff Frage

    Hallo Winnipu
    Wenn es nur darum geht mit Wasserstoff Energie zu erzeugen wehre Das vielleicht was.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    MfG
     
    #8
  10. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Wasserstoff Frage

    Ja ,etwas größer sind sie schon
     
    #9
    Derek Buegel gefällt das.

Diese Seite empfehlen