1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

Dieses Thema im Forum "Vodafone D2" wurde erstellt von TV Pirat, 30. August 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    30.08.2012

    [​IMG]

    Schulte-Bockum: UMTS zu LTE größerer Schritt als GSM zu UMTS

    Vodafone sieht sich in Deutschland als Vorreiter für den LTE-Aufbau vor allem in ländlichen Regionen. Der Mobilfunker bestätigte diese Sicht anlässlich einer Auftaktveranstaltung zur Unterhaltungselektronikmesse IFA. Der Aufbau des schnellen Mobilfunknetzes mit dem LTE-Standard werde das digitale Alltagsleben stärker verändern als die Vorgängertechnik UMTS. Der Weg von UMTS zu LTE sei ein größerer Schritt als von der Basistechnik GSM zu UMTS, sagte Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum vor Journalisten in Berlin. "Wir sind in einer gigantischen Umbruchsituation, wir investieren massiv in unser Netz."

    Bereits heute stehe das LTE-Netz von Vodafone für 16 bis 17 Millionen Haushalte in Deutschland zur Verfügung, sagte der Manager. "Jetzt gehen wir in die Städte hinein, bis Ende März werden wir die 80 größten Städte mit LTE abgedeckt haben. Wir wollen in zweieinhalb Jahren eine volle Netzabdeckung mit LTE haben." Das wäre dann bis zum Frühjahr 2015.

    Vodafone nutzt für sein LTE-Netz vor allem die Frequenz von 800 Megahertz, während die Deutsche Telekom auf 1 800 Megahertz funkt. Die niedrigere Frequenz habe Vorteile, weil sie in Gebäuden eine bessere Netzqualität biete, sagte Schulte-Bockum.

    Die Deutsche Telekom setzt vor allem auf die LTE-Frequenz mit 1 800 Megahertz und verweist darauf, dass damit höhere Bandbreiten bis 100 Megabit pro Sekunde im Download möglich seien. Auch der Bonner Netzanbieter setzt auf einen schnellen Ausbau von LTE, nach der ersten Aufbauphase in ländlichen Regionen inzwischen auch in den Städten. Allein in Berlin habe es beim Start des LTE-Angebots vor sieben Wochen eine Abdeckung von 40 Prozent gegeben, sagte ein Sprecher. Inzwischen seien im Innenstadtbereich bereits 50 Prozent, im Großraum Berlin 70 Prozent erreicht.

    Vodafone war der erste deutsche Netzbetreiber, der neben LTE-Modems für die stationäre LTE-Nutzung als Breitband-Ersatz auch LTE-Smartphones im Angebot hatte, allerdings hat die Konkurrenz inzwischen nachgzogen. Einen Überblick über die aktuellen LTE-Angebote der deutschen Netzbetreiber finden Sie auf unseren Info-Seiten.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle: teltarif.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. FireStorm@
    Offline

    FireStorm@ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

    Vodafone ist sicherlich Vorreiter, jedoch bieten Sie das Ganze noch relativ unattraktiv an. Es gibt ne speeddrosselung nach paar GB. Wer braucht speed bis zu 100mbit wenn man den nach paar GB nicht nutzen kann mehr? Handy okay, aber als Ersatz fürs Kabelinternet einfach noch zu aunausgereift!!!

    Die 800Mhz Frequenz ist schön und gut, aber da fehlt es dann an Speed gegenüber 1800Mhz bzw. 2100Mhz.

    Ob Vodafone vl. die 2600Mhz Frequenz sich angeln kann ist fraglich....
     
    #2
  4. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

    da bleibt es mal abzuwarten was Vodafone macht und der Preis wird sicher auch noch runter gehen.

    gruß TV Pirat
     
    #3
  5. FireStorm@
    Offline

    FireStorm@ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

    Ja der Preis wird sicher nach unten gehen, aber aktuell ist das ja keine Alternative zum Kabel.

    Schweden od. Österreich sind da sehr viel weiter!
     
    #4
  6. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

    Deutschland hängt in einigen sachen hinter her was traurig ist.
     
    #5
  7. FireStorm@
    Offline

    FireStorm@ Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vodafone: Flächendeckender LTE-Ausbau bis 2015

    Ja die Frage ist halt, wo der Bedarf liegt und wie die Nachfrage ist. Immerhin bietet die Telekom ja jz bald 200mbit an, da ist LTE noch recht weit entfernt abgesehen von der Flatrate. Potential wäre vorhanden.

    Liegt aber glaub ich auch an den Frequenzen...
     
    #6

Diese Seite empfehlen