1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

Dieses Thema im Forum "Vodafone D2" wurde erstellt von moin12, 12. September 2013.

  1. moin12
    Offline

    moin12 Newbie

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ihr habt sicher schon von dem Datenklau wo 2.000.000 Daten geklaut wurden gehört. Es geht um Name, Adresse und Bankdaten.
    Ist dies ein Kündigungsgrund? Also kann ich meinen Vertrag fristlos kündigen?


    MFG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Kannst du deine Versicherung fristlos kündigen weil bei ihr eingebrochen wurde?
    Oder deine Bank weil sie ausgeraubt wurde?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #2
  4. moin12
    Offline

    moin12 Newbie

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    ja ist mir klar.
    Aber Vodafone hat damit immerhin gegen ihre AGBs verstoßen.
     
    #3
  5. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Na klar kannst Du die Versicherung im Leistungsfall kündigen, allerdings nicht fristlos sondern zum Monatsende (Sonderkündigungsrecht).
     
    #4
    olaf gefällt das.
  6. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Ich rede nicht davon das du einen Schaden hast, sondern die Versicherung irgendwo einen Schaden hat....

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.284
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    jetzt bleibt den vodafone kunden nichts anders als öfter mal sich die kontoauzüge anzuschauen , ob da was nicht drin steht , was nicht hin gehört , haufen weise spammails oder anrufe

    die haben nichts mehr geklaut als das was jeder mensch fast jeden tag freiwilig ins inet einstelt

    name , vorname , adresse , kontonumer
    - diese sachen gibt ihr fast jeden tag freiwilig überall raus , und darüber macht sich keiner gedanken

    kundigen bringt auch nichts , die daten sind schon sowieso bekant , also das einziger was man machen kann ist umzihen , und kontonummer ändern , mehr kann man auch nicht machen
     
    #6
  8. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Man kann schon einwenig mehr machen, man kann sie z.b. ärgern, in dem man den Provider wechselt und auf Sat umstellt. Den Briten auch noch die Kohle in den Rachen werfen (Tempora indirekt finanzieren) würde ich nicht. Der Verbraucher hätte die Macht, wenn er sie auch mal nutzen würde, aber dazu sind halt viele einfach zu dämlich und machen jeden Schei* mit. Eure Daten sind eh schon seit Jahren in deren Händen.

    Gruß
    claus13
     
    #7
    Schnauke gefällt das.
  9. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.489
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Ich wurde gestern angeschrieben das ich einet der 2 Millionen bin. Naja vielleicht wenn sie in mein Konto rein schauen werden sie von Mitleid bewegt und zahlen etwas ein :)
    Egal bei Vodafone ist es rausgenommen und die anderen sind bestimmt auch mal bestohlen worden nur ist es halt vertuscht worden um keine Wellen zu machen. Große Unternehmen zahlen immer Millionen dafür um Sicherheitslücken zu finden und stopfen. Wie gesagt wenn Vodafone bestohlen eorden ist dann t-online oder wie sie alle heißen 2x mehr.
     
    #8
  10. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Wieso denkst Du das?

    PS: Nicht gleich sauer reagieren, ist bloß nett gemeint: Bitte vor dem Senden den Text noch mal durchlesen ;-).
     
    #9
  11. jon4s
    Offline

    jon4s Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Vodafone Datenklau / Kündigungsgrund

    Ich bin auch davon betroffen, da kann man halt nichts machen. Ein Sonderkündigungsrecht hat man definitiv nicht, haben wir schon prüfen lassen (von jemandem der Ahnung hat). Wenn du unbedingt daraus willst, melde ein paar Probleme, welche anhaltend sind, dann geben sie meist nach... So hat es schon bei einigen funktioniert
     
    #10

Diese Seite empfehlen